Am Anfang steht der Schock, doch Leben ist ganz bestimmt nicht vorbei. HIV infizierten Person können in denn meisten Fällen weiterleben wie bisher.

Rainer hat HIV. Bei der Arbeit unter Kollegen, im Verein und unter Freunden fühlt er sich giftig un krank. Mit anderen Infizierten teilt er nichts als das Virus. Immer wieder fragt er sich, wo gehöre ich jetzt eigentlich hin. Offenbart hat er sich bisher niemanden. Gesprochen über die Konsequenzen der Erkrankung hat er mit niemanden. Er fühlt sich allein. Ist befangen. Zieht sich zurück.

Offene Sprechstunde

Die offene Sprechzeit der AIDS Beratung zählt mit zu den erste Anlaufstellen. Hier erhalten Erkrankte erste Ratschläge, Unterstützung und weitere Ansprechpartner: etwa Adressen von Selbsthilfegruppen in Wiesbaden.

AIDS Test

Ebenso ist es im Rahmen der AIDS-Beratung möglich, sein Blut gegen einen geringen Unkostenbeitrag auf HIV (zehn Euro), Hepatitis B (zehn Euro) und Syphilis (fünf Euro) untersuchen zu lassen – und sich umfassend über  sexuell übertragbare Infektionserkrankungen zu informieren.

Hintergrundwissen: Möchten Sie sicher gehen, sollten Sie wissen, dass das HIV-Infektionsrisiko sechs Wochen zurück reicht. Können Sie für die vergangenen sechs Wochen jeglichen Infektionsweg ausschließen, können Sie eine Infektion mit HIV sicher ausschließen.

Ergebnis

Die Zeit des Wartens ist heute viel kürzer als noch vor Jahren. Testergebnisse liegen in der Regel nach ein bis zwei Tagen vor.

Selbsthilfegruppen in Wiesbaden

AIDS Hilfe WiesbadenKarl-Glässing-Straße 5 65183 Wiesbaden.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!