Die Bärenherz Stiftung unterstützt Einrichtungen für Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt und hier hilft auch ACTIEF Personalmanagement. 

Seit Jahren verzichten die Mitarbeiter der ACTIEF Personalmanagement und tun Gutes – das Geld, was nicht in Kundengeschenke fließt, kommt auch in diesem Jahr in Höhe von 10.000 Euro einem Guten Zweck zugute.

„Wir sind ACTIEF sehr dankbar, denn nun können wir unseren lang gehegten Wunsch, einen Motioncomposer zu kaufen, auch erfüllen.“ Anja Eli-Klein, stellvertretende Geschäftsführerin

Der neue Motioncomposer ist ein Gerät, das Bewegung in Klänge und Töne umwandelt. Damit können die kranken Kinder schon mit kleinen Bewegungen große Wirkung erzeugen. Und auch die gesunden Geschwisterkinder kommen mit dem Gerät auf ihre Kosten und erfahren wichtige Ablenkung.

Helfen

„Unsere Spende hilft an einer wichtigen und sensiblen Stelle“, bekräftigt ACTIEF Geschäftsführer Heiko Harms und ergänzt: „Als Personaldienstleister sehen wir uns stets dem Menschen verpflichtet, und können auf diese Weise bereits den Kleinsten der Gesellschaft etwas Gutes tun.“

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!