Die 9 Athleten vom Schwimm Club Oberursel brachten es auf 43 Einzelstarts, 25 Schwimmer vom Aqua Sports Eschborn auf 51 und die 134 Sportler des Schwimm Club Wiesbaden auf 984 Einzelstarts in Wiesbaden.

Der Termin des 2. Meeuw Cup lag nicht wirklich günstig und in manche Terminplanung passte er einfach nicht rein. Deutschlands Spitzen-Athleten glänzten deshalb durch Abwesenheit. Nicht alle, die in Wiesbaden lebende Schwimmeuropameisterin Jenny Mensing und der für den SC Wiesbaden 1911 startende  Christian Reichert ließen es sich nicht nehmen, die eine oder andere Siegerehrung persönlich vorzunehmen und den jungen Nachwuchstalenten zu gratulieren. „Es ist schon  großartig, wenn einem ein Weltmeister die Medaille umhängt“, erzählte ein junges Nachwuchstalent nach der Siegerehrung. Außerdem boten der Freiwasser-Spezialist Reichert im Rahmenprogramm der Wettkämpfe des 2. Meeuw Cup ein besonderes Meister-Schwimmtraining an.

Impressionen vom Becken

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Fotos: Cornelia Tröster

Die Zeiten, in denen sich Schwimmer auf nur eine Disziplin fokussiert haben, sind lange vorbei. Viele der jungen Nachwuchs-Athleten zeigten in Wiesbaden ihr gesamtes Spektrum. 100 Meter Freistil, danach die 400 Meter und 1.500 Meter – und dazwischen einen Vorlauf über 100 Meter Brust… Für Schwimmer gehört das zum Alltag, sind die Wettkampftage besonders lang. Wer da nachts im eigenem Bett schlafen kann … Egal, viel wichtiger ist das Frühstück am Morgen und ausreichend Kalorien über den Tag verteilt. Und wenn alles passt, stimmen am Ende auch die Leistungen.

Einzelergebnisse (Auszug)

200m Lagen weiblich – Alter: Jahrgang 2000 und älter

Pl.  Schwimmer Jahrgang  Verein Zeit Punkte
1 Maier, Nicole 2000 SG Gladbeck/Recklinghausen 2:25,75 (Zw) 584
2 Eschen, Yoshi 2000 SC Wiesbaden 1911 2:37,05 (Zw) 467
3 Reibenspiess, Katharina 2000 SSKC Poseidon Aschaffenburg 2:39,44 (Zw) 446
4 Obersteller, Miriam Diana 1993 TuRa Meldorf 3:40,53 (Zw) 168

200m Schmetterling weiblich – Alter: Jahrgang 2000 und älter

Pl.  Schwimmer Jahrgang  Verein Zeit Punkte
1 Morassi, Carolin 2000 MTV Aalen 2:19,31 (Zw) 632
2 Maier, Nicole 2000 SG Gladbeck/Recklinghausen 2:25,08 (Zw) 560
3 Müller, Selina 1998 SC Wiesbaden 1911 2:25,71 (Zw) 553
4 Obersteller, Miriam Diana 1993 TuRa Meldorf 3:57,83 (Zw) 127
NA Fuhrmann, Isabelle 1996 SV Mannheim NA

200m Brust männlich – Alter: Jahrgang 2000 und älter

Pl.  Schwimmer Jahrgang  Verein Zeit Punkte
1 Rolko, Rickard 1999 SV Nikar Heidelberg 2:23,00 (Zw) 597
2 Wirgs, Steffen 1996 SG Gladbeck/Recklinghausen 2:24,38 (Zw) 580
3 Keller, Viktor 1998 SC Wiesbaden 1911 2:32,77 (Zw) 490
4 Peterwitz, André 1999 SC Wiesbaden 1911 2:33,72 (Zw) 480
5 Kühne, Jens 1965 DJK Sportfr. Budenheim 3:14,69 (Zw) 236

200m Brust weiblich – Alter: Jahrgang 2001/2002 (Junioren)

Pl.  Schwimmer Jahrgang  Verein Zeit Punkte
1 Reibenspiess, Anna 2002 SSKC Poseidon Aschaffenburg 2:44,72 (Zw) 545
2 Batty, Jule 2001 SV Nikar Heidelberg 3:00,73 (Zw) 412
3 Rodeck, Lisa 2001 SC Wiesbaden 1911 3:04,53 (Zw) 387

Alle Ergebnisse auf einen Blick finden Sie hier.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!