Wissenschaft auf der großen Showbühne? Gibt es nicht? Wiesbadener zweifeln nicht daran. Das Format ist ihnen vom Schlachthof bekannt. In Mainz geht es weiter: mit dem Science Slam.

Innerhalb von zehn Minuten müssen sie ihre Forschung so unterhaltsam wie möglich präsentieren, denn sie treten gegen eine starke Konkurrenz an. An Hilfsmitteln ist alles erlaubt, wichtig ist nur, dass es dem Publikum gefällt. Denn zum Schluss bestimmt der Applaus, wer gewonnen hat.

Halle 45, kurz gefasst

Science Slam – Wissenschaft auf der Bühne
Wann: Donnerstag, 23. November, 20:00 Uhr

Wo: Große Halle, Hauptstraße 17-19, 55120 Mainz
Eintritt: k. A.

Wenn die Crème de la Crème der Science-Slam-Szene am 23. November in Mainz auf die Bühne tritt, werden auch Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich und sein Mainzer Amtskollegen Michael Edling mit dabei sein – nicht im Publikum, sondern auf der Bühne.

Deutsche Science Slam Meisterschaft

Zusammen bewerben sie bei der Veranstaltung die Road to Mainz/Wiesbaden, den Weg zur deutschen Science-Slam-Meisterschaft, welche im November 2018 in Mainz und Wiesbaden ausgetragen wird. Zum größten Science Slam, den Mainz bisher erlebt hat, werden dann mehr als 1.300  Zuschauer erwartet.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!