Mainz ist die größere Karnevalshochburg. Daran bestehen keine Zweifel. Der erste Sitzungsbus aber fuhr heute durch Wiesbaden.

Einen Party-Bus gibt es in vielen Städten, und bei fetziger Musik in einem fahrenden Bus Spaß zu haben ist nichts Neues. Von einem Sitzungs-Bus haben dagegen die Wenigsten schon einmal gehört – und die Meenzer vor Freitagmorgen schon lange nicht.

Sitzungs-Bus, kurz gefasst

Sechs Haltestellen, sechs Personenn in der Bütt
Wann: Freitag 12. Januar 2018, 16:00 Uhr
Abfahrt: Gartenfeldstraße
Ticket: 22 Euro (ausverkauft), die ersten Buchungen für 2019 liegen bereits vor

Die Idee hierzu hatten die Fidelen Narren. Die Straßenbahn mit Narrensitzung galt als Vorbild. Kurzerhand fragte der Sitzungspräsident Andy Tischler bei ESWE-Verkehr an, ob das möglich sei. Warum nicht? Trotz engem Karnevals-Sitzungs-Fahrplan waren zwei Termine schnell gefunden. Einer davon, der erste, war Freitagnachmittag, 16 Uhr.

„Die 34 Fahrtickets für diese Fahrt waren in fünf Minuten ausverkauft.“ Andreas Taschler – Sitzungspräsident

Das Prozedere ist schnell erklärt. Der Sitzungs-Bus fährt von der Gartenfeldstraße zum Dürrerplatz, weiter zum Dern’schen Gelände, ins Nerotal, zum Hofgartenplatz nach Sonnenberg, nach Bierstadt zurück zum Dern’schen Gelände und dann zum Startpunkt in die Gartenfeldstraße. Da im Bus weder Trinken nich Essen erlaubt sind, wird die Fahrt im Nerotal für eine kleine Stärkungsrunde unterbrochen.

Soweit so gut, fehlt nur noch die Bütt. Eben dort, wo sonst die Kinderwagen von Müttern Platz finden, standen Technik und Redner auf einem Quadratmeter – auf den folgenden sechs 20-minütigen Teilstücken waren das eine Rednerin und fünf Redner. Die Redezeit: 20 Minuten!

Sie lachten, sie klatschten … sie vollendeten Satzanfänge. Für die 34 Karnevalisten im Bus war es ein Riesenspaß. Neben dem ersten Vorsitzenden vom Dachverband Dacho Simon Rottloff und seinem Stellvertreter Lothar Gebauer fuhr auch Wiesbadens eben erst gewähltes Mitglied im Deutschen Bundestag Ingmar Jung mit. „Helau.“

Impressionen aus dem Bus

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!