Hohe Auszeichnung für junges Wiesbadener Startup: Seit Juni 2021 am Markt, hat das Wiesbadener Startup nach ersten Auszeichnungen nun den German Innovation Award 2022 gewonnen.

Mitten in der Pandemie hat das Wiesbadener Jungunternehmen OKS Online Krimi Spiel GmbH ein neues Eventformat erfunden und den Startschuss für ein nun florierendes junges Unternehmen gesetzt. Beim Online Krimi Spiel ermitteln Teilnehmende bei der interaktiven Verbrecherjagd mit Live-Schauspielerinnen und -spielern per Videokonferenz im Team.

„Mit ihrem Einfallsreichtum haben Marc Auel und Frederic Malsy die Herausforderungen der Pandemie als Chance genutzt und etwas nahezu Einzigartiges und Innovatives für die Wiesbadner Kulturszene und weit darüber hinaus geschaffen.“ – Bürgermeister Dr. Oliver Franz

Über 25000 Gäste und über 500 Unternehmen haben das einzigartige Angebot von OKS mittlerweile bereits genutzt und im Krimispiel ermittelt. Dafür wurde ein Netzwerk von rund 60 Schauspielern in ganz Deutschland aufgebaut. Zu den Produktionen zählt bspw. der Fall Die drei ??? und die stummen Stars, der in Zusammenarbeit mit dem Franckh Kosmos Verlag eigens als interaktives Krimispiel entwickelt wurde.

„Die Auszeichnung durch den German Innovation Award honoriert die Kreativität von Auel und Malsy. Für die Landeshauptstadt Wiesbaden sind solche Startups ein wertvoller Baustein in der Vielfalt unseres lebendigen Gründungsökosystems.“ – Bürgermeister Dr. Oliver Franz

Der Startschuss für die Gründung entstand zunächst aus reiner Verlegenheit: Mitten in der Pandemie suchten Marc Auel und Frederik Malsy vom Improtheater Für Garderobe keine Haftung nach kreativen Antworten. Sie entwickelten ein interaktives Krimi-Format per Videokonferenz und waren begeistert. Das Online Krimi Spiel erweiterte unseren Blick auf die Möglichkeiten von interaktiven Events zeigt sich Gründer Malsy begeistert. Das sahen auch die Kunden so – das Online Krimi Spiel setzte sich durch und begeisterte Kunden im ganzen Land. Am Anfang wurden wir doch ziemlich belächelt erinnert sich Gründer Auel.

„Wir waren weit und breit das einzige Startup aus dem Kulturbereich, mitten in der Pandemie. Doch wir merkten schnell: Diese Alleinstellung ist ein großer Vorteil.“ – Marc Auel

Inzwischen bieten die Event- und Theaterexperten ihre Konzepte online und in Präsenz an, wobei sich die interaktiven Präsenzveranstaltungen vor allem an Firmenkunden richten. Beim Blick in die Zukunft wird den Gründern nicht bange: Die Ideen gehen uns ganz sicher nicht aus, schmunzeln die beiden Gründer und blicken geheimnisvoll.

„Als wir das Online Krimi Spiel entwickelten, wussten wir nicht, ob sich überhaupt jemand dafür interessieren würde. Wir haben etwas Neues geschaffen, sind Pioniere. Das ist manchmal beängstigend, manchmal berauschend und immer aufregend.“ – Marc Auel und Frederik Malsy

Worum geht es bei Ihrer Gründung und was ist das Besondere daran? Im Gründerporträts auf der Seite der Stadt berichten die beiden Erfinder, dass sie im Spiel Improvisationstheater mit Krimi verknüpfen und Elemente einbringen, die man zum Beispiel aus Escape Rooms kennt. Die Teilnehmer erleben mit Freunden einen spannenden und unterhaltsamen Abend. Anders als beim klassischen Spieleabend können sie dabei über die ganze Welt verteilt sein. So entsteht ein neues Genre, ein interaktives Crossover aus Theater und Spiel: das Online Krimi Spiel. wer mehr über die Hintergründe des Wiesbadener Startup erfahren möchte, kann das Portrait hier nachlesen.

Foto oben ©2022 Screenshot aus Image Trailer 

Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite zum Online Krimi Spie finden Sie unter online-krimi-spiel.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!