Die Rikscha im Seniorenheim Biebrich blitzt und blinkt nicht so schön wie auf dem Bild un fält daher weniger auf. Doch wenn sich  zwei junge Männer erstmals mit so einem Gefährt bewegen, spätestens wenn sie dieses einfach abstellen, sollte das auffallen.

Ungebetene Gäste im Seniorenheim

Zurück Anfang: Unbekannte Täter entwendeten am Sonntagabend eine Fahrradrikscha aus einem Seniorenwohnheim in Biebrich. Montagmorgen wurde das Fahrrad im Biebricher Schlosspark wieder aufgefunden; augenscheinlich unbeschädigt.

Die Spur führt zu zwei jungen Männern, welche sich nach Augenzeugenberichten am Sonntagabend unberechtigt in der Einrichtung aufgehalten hatten. Erst nach Aufforderung einer Mitarbeiterin haben sie Heim verlassen.

Zeugen gesucht

Dass sie im Nachgang das Haus wieder betraten, kann nicht ausgeschlossen werden. Doch das Dreirad war später weg. Ein Dreirad, eine Art Rischka, für ältere Menschen. Personen mit diesem Gefährt  dürften so gesehen unbeteiligten Zeugen aufgefallen sein. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!