Die Kult-Nacht findet unbestritten auf dem Brocken im Harz statt. Doch auch in Wiesbaden kann man Hexen austreiben und in den Mai tanzen. Wir sagen wo!

Das Holz für das Maifeuer wurde die letzten Tage gesammelt und vereinzelt schon aufgetürmt. Heute Abend werden jetzt die Besen ausgepackt und so wie bei Ankes Tanke die besten Hexensprüche dargeboten. Es ist Walpurgisnacht! Es ist die Nacht der Hexen und der Tanz ums Maifeuer gehört obligatorisch dazu. Aber warum eigentlich?

Partywissen

Der Name der Walpurgisnacht leitet sich von der Heiligen Walburga ab, die ungefähr von 710 bis 779 nach Chr. eine Äbtissin in England war. Während einer Überfahrt nach Europa geriet ihr Schiff in Seenot, was die Äbtissin bis zur Ankunft in Antwerpen auf dem Deck des Schiffs verweilen und beten ließ. Seitdem gilt Walburga als Schutzpatronin der Seeleute. Außerdem wird sie für mehrere Wunderheilungen verantwortlich gemacht.

Walpurgisnacht im Harz ©2019 GOSLAR marketing gmbh, Fotograf André Gleisberg

Walpurgisnacht im Harz ©2019 GOSLAR Marketing gmbh, Fotograf André Gleisberg

Seit dem Mittelalter wird Walburga als Heilige immer am 1. Mai gefeiert. Bis heute versammeln sich als Hexen verkleidete Menschen auf dem Blocksberg, eine andere Bezeichnung des Brocken im Harz, um ihren Todestag zu ehren und in den Mai zu tanzen. In Wiesbaden böte sich der Neroberg an. Vielleicht finden sich ein paar Hexen heute Abend dort ein, um ein Bündnis für kommendes Jahr zu schmieden – für ein Maifeuer auf Wiesbadens Hausberg. Bis dahin bleibt einem nur auszuweichen auf die zahlreichen Veranstaltungsorte im Rhein Main Gebiet.

Tradidtion verpflichtet

Ob Hexen ihre Besen aus dem Schrank nehmen und sich unter die Wiesbadener begeben? Wo ein Maifeuer wärmst und leuchtet? Wo getanzt wird – weil die Walpurgisnacht mit dem Tanz in den Mai verbunden ist? Nicht überall steht die Tradition hoch im Kurs. Hier eine kleine Auswahl:

Tanz in den Mai: Was, Wann und Wo

Datum Uhrzeit Titel Location
30. Apr 19:00 Maibock-Anstich mit Live Musik und Tanz Brauhaus Mainz Kastel
30. Apr 20:00 thalhaus Dancefloor thalhaus im Nerotal
30. Apr 18:00 Traditionelle Hexennacht Kelterhaus, Heßloch
30. Apr 21:00 ABBA & Anarchie Vol. 2, Kulturkneipe
30. Apr 23:00 Dancing Shoes Schlachthof, Kesselhaus
30. Apr 23:00 Die Kidz woll’n die Hits in den Mai Tanzen Schlachthof, Halle
30. Apr 23:00 Tanz in den Mai Das Wohnzimmer
30. Apr Tanz in den Mai i-Punkt
30. Apr Hanz in den Mai Kreativfabriuk
30. Apr Tanz in den Mai Lovt & Liebe
30. Apr Tanz in den Mai Europalace

Andere Bräuche

Weitere Bräuche zu diesem Tag sind das Aufstellen des Maibaum, der für Fruchtbarkeit und Liebe steht. Einige regionale Bräuche wie der Maipunsch oder das Walpern von Kindern durch den Ort machen die Feier besonders lebendig.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!