Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier legt am Ewigkeitssonntag ein besonderes Augenmerk auf die Corona-Opfer der vergangenen Monate. Wiesbadens Oberbürgermeister entzündet eine Kerze.

Anlässlich des bundesweiten von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausgerufenen Gedenktags an die Opfer der Corona-Pandemie wird Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende am 18. April im Foyer des Neuen Rathauses zum Gedenken an die 236  an Covid-19 verstorbenen Wiesbadener (Stand 15. April) eine Kerze entzünden.

„Kerzen stehen seit jeher für Hoffnung und Licht in der Dunkelheit, und deshalb habe ich das Symbol des Lichtanzündens als Trost für Angehörige und Zuversicht für Kranke gewählt.“ – Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende.

Wiesbadens Oberbürgermeister ruft an diesem Tag alle Bürger auf, sich dem Gedenken anzuschließen. Wie auch immer jeder sein Gedenken gestaltet, am Sonntag stehen Trauer, Anteilnahme und Mitgefühl im Mittelpunkt. Wir wollen gemeinsam innehalten und uns in Würde und mit liebevollen Gedanken von unseren Toten verabschieden, so Mende weiter.

„Unsere Toten der Corona-Pandemie sind nicht nur Zahlen in der Statistik; sie sind Ehepartner und Partner, Eltern und Großeltern, Kinder, Schwestern und Brüder, Verwandte, Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen.  Jeder einzelne Mensch hinterlässt eine schmerzliche Lücke, wird unendlich vermisst.“ – Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende

Mit dem Entzünden der Kerze setzt die Stadt auch außerhalb der Gottesdienste ein Zeichen dafür, dass die Stadtgesellschaft zusammensteht, dass wir gemeinsam trauern und versuchen, die schwere Zeit gemeinsam durchzustehen. Die zentrale Gedenkfeier wird darüber hinaus im Internet übertragen.

Gedenkfeier für die Opfer der Corona Pandemie

Die zentrale Gedenkfeier findet im Konzerthaus am Gendarmenmarkt statt. Davor findet von 10:15 bis 11:00 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ein ökumenischer Gottesdienst statt, der live im Fernsehen und online übertragen wird. Außerdem sollen um 12:00 Uhr die Glocken der Wiesbadener Kirchen läuten und dazu aufrufen, an Opfer, Hinterbliebene und alle, die trauern, zu denken und für sie zu beten.

Gedenkfeier für Corona-Tote

 

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Marktkirche Wiesbaden finden Sie unter www.marktkirche-wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!