Neun Tore und sechs Punkte, das ist Wiesbadens Bilanz aus den letzten Spielen. Zu Gast am 5. Spieltag war der VfL Osnabrück. Der machte aus wenig viel.

Wiesbadens Top Scorer Benedict Hollerbach wollte einfach nicht treffen. Nach 64. Minuten war dann Schluss. Um nach vorne wirkungsvoller zu werden, wechselte Wiesbadens Trainer Markus Kauczinski den glücklosen Stürmer aus und brachte dafür Wiederkehrer John Iredale. Doch auch er agierte glücklos. Der VfL Osnabrück witterte seine Chance. Sieben Minuten vor Spielende war es Ba-Muake Simakala der für die Westfalen zum 1:1 getroffen hat.

„Das Unentschieden fühlt sich an wie eine Niederlage. Am Ende hat uns vielleicht vor dem Tor die notwendige Konzentration gefehlt, um die Chancen zu verwerten. Daran müssen wir weiterarbeiten.“ – Markus Kauczinski

Anstelle sich auf Platz drei nach vorne zu spielen, hängt der SV Wehen Wiesbaden am fünften Spieltag im Mittelfeld fest. nächsten Samstag geht es dann zum Tabellenvierten, zum FC Ingolstadt nach Bayern.

SV Wehen Wiesbaden – VfL Osnabrück 1:1 (0:0)

Wiesbaden: Arthur Lyska – Max Reinthaler – Florian Carstens (→ 46. Sebastian Mrowca) – Ahmet Gürleyen – Thjimen Goppel – Emanuel Taffertshofer – Bjarke Halfdan Jacobsen (→ 64. Gino Fechner) – Brooköy Kevin Ezeh – Johannes Wurtz (→ 59. Lucas Brumme) – Kianz Froese (→ 84. Suheyel Najar), Benedict Hollerbach (→ 64. Johne Iredale)

Osnabrück: Philipp Kühn – Hakab Omar Traore (→ 82. Henry Rorig) – Maxwell Gyamfi – Paterson Chato – Florian Kleinhansl (→ 59. Manuel Haas) – Sven Köhler – Robert Tesche – Lukas Kunze (→ 81. Jannes Wulff) – Ba-Muake Simakala – Putaro (→ 59. Emekas Oduah), Marc Heider (→ 70. Felix Higl)

Tore: 1:0 Froese (46.), 1:1 Simakala (83.)
Gelbe Karten: Carstens. Mrowca, / Rorig, Kleinhansl, Kunze, Simakala, Gyamfi

Schiedsrichter: Sven Waschitzki-Günther (Bremen)
Zuschauer: 2216

Bildergalerie SVWW – VFL Osnabrück

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Trainerstimmen

Markus Kauczinki, SV Wehen Wiesbaden

Tim Danneberg, VfL Osnabrück

 

Ergebnisse – 3. Liga, 2021.2021, 5. Spieltag

1. Spieltag2. Spieltag3. Spieltag4. Spieltag5. Spieltag

Gast Heim Ergebnis
VfB Oldenburg SC Verl 2:3
TSV 1860 München Hallescher FC 3:1
Rot-Weiss Essen FC Ingolstadt 04 2:2
SV Meppen MSV Duisburg
FSV Zwickau SpVgg Bayreuth
SV Wehen Wiesbaden   VfL Osnabrück 1:1
SC Freiburg II Viktoria Köln 1:0
Waldhof Mannheim Borussia Dortmund II 2:1
Dynamo Dresden SV 07 Elversberg 2:3
1. FC Saarbrücken FC Erzgebirge Aue 0:0

Tabelle – 3. Liga, 2021.2021, 5. Spieltag

1. Spieltag2. Spieltag3. Spieltag4. Spieltag – 5. Spieltag

# Mannschaft Spiele S U N Tore Pkt.
1 TSV 1860 München 5 5 0 0 13:4 15
2 SV 07 Elversberg 5 4 0 1 16:7 12
3 FC Ingolstadt 04 5 3 2 0 8:2 11
4 1. FC Saarbrücken 5 3 2 0 4:0 11
5 SC Freiburg II 5 3 1 1 6:4 10
6 Waldhof Mannheim 5 3 1 1 10:10 10
7 Viktoria Köln 5 3 0 2 8:6 9
8 SV Wehen Wiesbaden 5 2 2 1 11:5 8
9 SV Meppen 4 2 1 1 10:7 7
10 MSV Duisburg 4 2 1 1 6:4 7
11 Dynamo Dresden 5 2 0 3 10:9 6
12 VfL Osnabrück 5 1 2 2 3:4 5
13 Borussia Dortmund II 5 1 1 3 3:8 4
14 SpVgg Bayreuth 4 1 0 3 2:6 3
15 Hallescher FC 5 1 0 4 5:10 3
16 Erzgebirge Aue 5 0 3 2 3:8 3
17 FSV Zwickau 4 1 0 3 3:11 3
18 Rot-Weiss Essen 5 0 2 3 6:14 2
19 VfB Oldenburg 4 0 1 3 3:7 1
20 SC Verl 4 0 1 3 2:6 1

Torschützenliste

2   Benedict Hollerbach
1   Gustaf Nielson
1   Benedikt Hollerbach
1   John Iredale
1   Lucas Brumme
1   Kianz Froese
1   Thijmen Goppe
1   Emanuel Taffertshofer
1   Steffen Nikansah (ET)
 Kianz Froese

Die nächsten Spiele

27. August, 14:00 Uhr: FC Ingolstadt – SV Wehen Wiesbaden
5. September, 19:00 Uhr: 1. FC Saarbrücken – SV Wehen Wiesbaden
10. September, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – SC Freiburg II
17. September, 14:00 Uhr: SV Waldhof Mannheim – SV Wehen Wiesbaden
30. September bis 3. Oktober: SV Wehen Wiesbaden – Rot-Weiss Essen
7. bis 10. Oktober: FSV Zwickau – SV Wehen Wiesbaden
14. bis 16. Oktober: SV Wehen Wiesbaden – VfB Oldenburg
21. bis 24. Oktober: TSV 1860 München – SV Wehen Wiesbaden
28. bis 31. Oktober: SV Wehen Wiesbaden – MSV Duisburg
4. bis 6. November: SV Meppen – SV Wehen Wiesbaden
8. bis 9. November: SV Wehen Wiesbaden – Dynamo Dresden
11. bis 13. November: SC Verl – SV Wehen Wiesbaden
Winterpause (14. November bis 12. Januar 2023)

Die letzten Spiele

20.08.2022, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – VfL Osnabrück > 1:1
14.08.2022, 14:00 Uhr: Erzbebirge Aue – SV Wehen Wiesbaden > 1:5
10.08.2022, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – SpVgg Bayreuth > 4:1
06.08.2022, 14:00 Uhr: Viktoria Köln – SV Wehe Wiesbaden > 1:0
25.07.2022, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – Borussia Dortmund II > 1:1

Foto oben ©2022 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!