Die FH Wiesbaden ist nicht weit entfernt. Das Hillside Wiesbaden in den Hang gebaut. Im Souterrain befindet sich ein REWE Einkaufsmarkt mit Bäckerei. Große Freiflächen laden zum Verweilen ein. 

Das neue Schmuckstück der Münchener Verwaltungsgesellschaft Mondial heißt Hillside Wiesbaden und der Termin war nicht als Aprilscherz gesetzt. Exakt zum offiziellen Semesterstart am 1. April – keiner konnte die Corona-Krise vorher sehen – sind die 178 Apartments in vier verschiedenen Größen in der Anne Frank Straße in Wiesbaden-Klarenthal fertig geworden. Dass zu Beginn des Sommersemesters 2020 am Mittwoch nur wenige einzogen, ist dem verschobenen Semesterstart und der verhängten Kontaktsperre geschuldet. Rund ein Drittel der Apartments sind vermietet. Rund 100 suchen noch einen geeigneten Mieter.

„Wir freuen uns in unserem Wiesbadener Objekt Studenten attraktive vollmöblierte Apartments in unmittelbarer Nähe zur Hochschule anbieten zu können.“ – Michael Vogt, Sprecher der Geschäftsführung bei Mondial

Das Objekt in Wiesbaden Klarenthal bietet 178 moderne und möblierte Studios für Studenten. Um die Gruppenarbeit und den Austausch untereinander zu verbessern, gibt es an verschiedenen Orten sogenannte Lernräume die allen offen stehen. Die möblierten Apartments haben eine Wohnfläche zwischen 20 Quadratmetern und 37 Quadratmetern und stehen ab 385 Euro netto/kalt zur Vermietung. Alle Apartments verfügen über eine Küchenzeile, Einbauschränke, Schreibtisch und Bett. Das Apartment oben im Bild kostet 530 Euro warm. Im Preis inbegriffen alle Nebenkosten inklusive schnelles WLAN.

„Nach Fertigstellung unserer Projekte in Leipzig und Dortmund werden wir mit 3500 Apartments unseren Teil dazu beitragen die Wohnraumsituation von Studenten zu verbessern.“ – Michael Vogt, Sprecher der Geschäftsführung bei Mondial

In der unmittelbaren Nachbarschaft des Hillside befinden sich die Hochschule Rhein-Main und die Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung. Damit ist das Studentenwohnheim gerade für Studenten dieser Hochschulen perfekt gelegen. Doch auch, wer an der European Business School studiert oder an einer der zahlreichen weiteren Universitäten, Fach- und Hochschulen des Rhein-Main-Gebiets, profitiert von Lage, Infrastruktur und kurzen Wegen.
So gibt es im Untergeschoss des Objektes einen Rewe-Lebensmittelmarkt, der bereits Anfang 2019 eröffnet hat und den Mietern des Objektes und der unmittelbaren Umgebung eine optimale Nahversorgung bietet.

Hintergrund

Die Mondial Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH ist ein unabhängiger Anbieter von Immobilienspezialfonds für institutionelle Investoren mit Sitz in München. Das im Februar 2012 gegründete Unternehmen hat bislang sechs Spezial-AIF mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 1,1 Milliarden Euro aufgelegt. Einer der ersten war und ist ist der mondial campusfonds Deutschland, aufgelegt 2013. ∆

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Klarenthal lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Studentenwohnheim Hillside Wiesbaden finden Sie unter hillside-wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!