Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Besonders beliebt zudem die Sprichwort-Geschichten, kurze Anekdoten, an deren Ende ein Sprichwort steht,

Stadtteilbibliothek Klarenthal erhält „Beschäftigungskiste“

Demenzkranke fühlen sich oft allein gelassen. Das Leben geht aber weiter und es gibt ein Leben nach der Diagnose. Erste Hilfe bieten Beschäftigungskisten – eine solche gibt es jetzt in der Stadtbibliothek Wiesbaden-Klarenthal.

Volker Watschounek 7 Jahren vor 0

Demenz ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Mehr als 1,6 Millionen Menschen mit Demenz leben in Deutschland. Die Zahl wird steigen.

Demenz ist allgegenwärtig. Seit 1994 findet am 21. September der Welt-Alzheimertag statt. Dahinter stehen die Dachorganisation Alzheimer’s Disease International und der WGO. Ziel ist es, die Öffentlichkeit für die Situation der an Demenz Erkrankten und ihrer Angehörigen zu sensibilisieren. Das ist für den SingLiesel-Verlag auch der Anlass, der Stadtteilbibliothek Klarenthal eine Beschäftigungskiste für Menschen mit Demenz im Wert von 250 Euro zu spenden.

„Demenz geht uns alle an. Unser Ziel ist, Bücher und Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz zu schaffen, die den Erkrankten Freude bereiten und Angehörige im Umgang mit der Erkrankung unterstützen“ – Annette Röser, Verlegerin und Initiatorin des SingLiesel-Verlags,

Mit diesem Ziel ist in Zusammenarbeit mit Experten eine breite Palette an Büchern und Spielen entstanden. Viele Berichte aus der Praxis bestätigen den Erfolg der Bücher: „Mit der Mitsing- und Erlebnisbuchreihe ist Ihnen wirklich etwas ganz Wertvolles gelungen“, so Ursula Herre, die in der Alzheimer Selbsthilfe tätig istPer Knopfdruck können Volkslieder abgespielt, angehört und natürlich mitgesungen werden. Die Ergebnisse sind oft erstaunlich.

„Eine Frau mit sehr fortgeschrittener Demenz, sie spricht selten, hat sofort leise mitgesungen und die Worte stimmten.“ – Ursula Herre, Alzheimer Selbsthilfe

Besonders beliebt sind auch die Sprichwort-Geschichten, kurze Anekdoten, an deren Ende ein Sprichwort steht, das erraten werden kann. Gerade für Menschen mit Demenz, deren Alltag oft mit frustrierenden Erlebnissen verbunden ist, sind Erfolgserlebnisse wichtig. Dies war auch der Ausgangspunkt für die „Gelingt immer“-Puzzle. Egal wie die Teile zusammengesetzt werden, sie ergeben immer ein Motiv.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.