Fünf Tage Fußballcamp, Keyboardworkshop, Backen und Genießen oder mitmachen beim Abenteuercamp im Indoor-Kletterpark. Das Sommerferienangebot 2022 steht. 

Sechs Wochen Freizeit sind in Sicht. Bald sind Sommerferien und die Stadt gibt in diesem Jahr gähnender Langeweile kein Chance. Mit einem gut gefüllten abwechslungsreichen das Programm bietet das Ferienprogramm Eltern und Kindern für die Freizeit- und Feriengestaltung viele Möglichkeiten. Reinblicken, studieren und aussuchen. Dort finden Sie sicher etwas, was sich schon immer mal ausprobieren wollten.

„Wir freuen uns auf das erste Ferienprogramm seit zwei Jahren, bei dem zuallererst das Angebot an Tagesfahrten und Workshops im Vordergrund steht und die nicht die Frage von Hygienekonzepten und Corona-Regeln.“ – Christoph Manjura, Jugend- und Sozialdezernent

Da es aktuell keine Corona-Beschränkungen gibt, konnte die Abteilung Jugendarbeit wi&you Schöne Ferien in diesem Jahr ein umfangreicheres Ferienprogramm zusammenstellen als noch 2020 und 2021. Zusammengekommen sind dabei 182 Angebote für rund 3300 Kinder, im Alter von sechs bis 16 Jahren. Wieder im Programm sind auch wieder einige Tagesfahrten und Workshops. Es gibt Angebote für alle Interessen und Neigungen: Sport, künstlerisch-kreative Angebote, Abenteuerpädagogik, Natur und Tiere, Medienpädagogik und geschlechtsspezifische Angebote für Mädchen und Jungen.

„Kinder und Jugendliche brauchen ihresgleichen für ein gutes und gesundes Aufwachsen. Noch immer ist spürbar, dass soziale Kompetenzen und das Agieren in Gruppen noch längst nicht wieder auf Vor-Corona-Niveau stattfinden. Das Ferienprogramm leistet auch hier einen ganz wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Pandemie-Folgen.“  Christoph Manjura, Jugend- und Sozialdezernent

Das Programm ist online und die einzelnen Veranstaltungen können noch bis zum Sonntag, 26. Juni, um 23.59 Uhr durchstöbert und gebucht werden. Am Montag, 27. Juni, findet dann die FAIRteilung der begehrten Tickets statt. Die Familien mit verbindlich bestätigtem Warenkorb erhalten dann eine Rückmeldung, ob sie einen Platz für die Wunschveranstaltung erhalten haben oder auf der Warteliste sind.

Keine Sommerwiese

Aufgrund des hierfür notwendigen langen Planungsvorlaufs und des unsicheren Frühjahrs kann leider die Sommerwiese 2022 erneut nicht stattfinden können. Dafür wird aber das ebenfalls kosten- und anmeldefreie Angebot von Schöne Ferien vor Ort in verschiedenen Wiesbadener Stadtteilen im Rahmen des offenen Ferienangebotes ausgeweitet und in den sechs Wochen an insgesamt elf Standorten stattfinden

Sommerferienprogramm 2022

Wiesbadener Freizeitkarte

Sie müssen jeden Cent umdrehen und fragen sich, wie sie Ihren Kindern den Ferienspaß ermöglichen können? Familien mit drei oder mehr Kindern, Alleinerziehende mit ein oder mehreren Kindern und Familien, die ALG II-Leistungen, Wohngeld oder den Kinderzuschlag beziehen können hierfür einen Zuschuss in form der Wiesbadener Freizeitkarte  beantragen. Voraussetzung ist, dass die Familie den ersten Wohnsitz in Wiesbaden hat und die Kinder bis 18 Jahre alt sind.

Anspruchsberechtigte Familien können die Freizeitkarte online oder postalisch beantragen. Anträge liegen in den öffentlichen Einrichtungen wie Rathaus und Einwohnermeldeamt aus. Außerdem kann die Familienkarte bequem am Handy übers Internet auf der Seite familienkarte.wiesbaden-ferienprogramm.de.

Foto oben ©2022 LH Wiesbaden

Weitere Nachrichten aus Amt für Soziale Arbeit lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von Wi&You und zum Sommerferienprogramm finden Sie unter www.wiesbaden-ferienprogramm.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!