Romeo und Julia x Andres=, SOS am Lagerfeuer, Die Schöne und das Biest… Wiesbadens Schüler haben die letzten und studieren die nächsten Wochen moderne wie klassische Stücke ein. Darauf dürfen Sie sich freuen.

Seit vielen Jahren sind die Schultheatertage nicht mehr aus Wiesbaden wegzudenken. In Kooperation zwischen dem Hessischen Staatstheater Wiesbaden und dem Kulturamt entstehen bemerkenswerte Nachwuchsarbeiten. Wiesbadens Schülern nutzen dabei die Gelegenheit, sich unter professionellen Bedingungen und außerhalb der Schulgemeinde präsentieren zu können.

Schultheatertage, kurz gefasst

Wann: vom 23. bis 27. März 2020
Wo: Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Großes Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 4,00 Euro auf allen Plätzen

Eintrittskarten gelten am Vorstellungstag auch als Fahrausweis für Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet. 

Auch in diesem Jahr bieten Wiesbadens Schüler ein pralles Programm mit vielfältigen Themen – teils nachdenklich und philosophisch. Neben aktuellen gesellschaftlichen Fragen, die sich um Europa, Klima und Umwelt, Freundschaft, Liebe oder Unterdrückung und Gewalt drehen, suchen die Nachwuchstalente nach dem Sinn des Lebens.

„Bemerkenswert ist die Bereitschaft, Stücke umzuschreiben oder selbst zu konzipieren, was unterstreicht, wie sehr sich die Kinder und Jugendlichen mit ihren Stücken und Rollen auseinandersetzen.“ – Axel Imholz, Schul- und Kulturdezernent

22 Schultheatergruppen aller Schulformen und aller Altersklassen gehen an den Start. Sie können sich bei dem Festival ohne Wettbewerbssituation in den Vorstellungen, bei der Eröffnung, der Abschlussparty oder täglich im Festivalcafé begegnen und austauschen. Darüber hinaus wird ein fachbezogenes Rahmenprogramm, eine Festivalzeitung und eine Filmdokumentation erstellt – ein Rahmenprogramm, das alle mit einbezieht. Das Team der Theaterpädagogik schreibt nicht zuletzt in dem begleitendem Programmheft: Wir freuen uns auf fröhliche, ernste, bereichernde und nachdenklich stimmende Momente dieses Festivals. Auf alle Teilnehmer, Helfer und wünschen allen 567 Teilnehmern auf der Bühne ein herzliches »Toi Toi Toi« und viel Spaß.

„Die Schultheatertage haben sich über die Jahre in Wiesbadens Veranstaltungskalender etabliert und genießen zu Recht weit über die Stadtgrenzen von Wiesbaden hinaus hohe eine Aufmerksamkeit.“ – Axel Imholz, Schul- und Kulturdezernent

Die einzelnen Vorstellungen sind auch dem Spielplan des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden zu entnehmen. Karten können an der Theaterkasse erworben werden. Sie kosten auf allen Plätzen vier Euro und gelten auch als Fahrausweis für Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet. Am Vorstellungstag kann das Ticket zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt, fünf Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsschluss, im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (ohne Übergangstarife) genutzt werden. Ist Ihr Interesse geweckt? Haben Sie die Programmbroschüre noch nirgends entdeckt? Dann laden Sie sich das Programm doch einfach gleich hier herunter.

Schultheatertage in Wiesbaden

Programm der Schultheatertage 2020 in Wiesbaden

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Hessischen Staatstheaters finden Sie unter www.staatstheater-wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!