Elf Freunde gab Sepp Herber den nominierten Spielern 1954 mit auf den Weg nach Bern. Mit Ersatzspieler sind es 2018 27, die im vorläufigen Kader stehen.

Wir spielen in Gruppe F und ganz Deutschland freut sich auf die Fußball Weltmeisterschaften 2018. Wie schön wäre es, wenn das Team von Jürgen Löw das Fußballmärchen der letzten Weltmeisterschaften in Brasilien wiederholen könnte. Den Gastronomen und Veranstaltern in Wiesbaden wäre das mehr als recht.

 „Wir freuen uns, wenn Wiesbaden wie schon bei vorigen Public Viewing-Angeboten mit Leben erfüllt wird und wir alle gemeinsam friedlich mit den Sportlern mitfiebern können.“ — Detlev Bendel und Sven Gerich

Kollektives Daumen drücken, mitfiebern und mitfeiern: Das wird es vom 14. Juni bis 15 Juli auf Wiesbadens beliebter Fanmeile im Kurpark und dem Bowling Green geben. Sollte Deutschland die Gruppenphase überstehen – daran zweifelt niemand –  und das Halbfinale erreichen, wird dieses am 10. oder 11. Juli um 21 Uhr (Ortszeit) an der Konzertmuschel im Kurpark übertragen. Gelingt Deutschland der Einzug ins Finale, folgt die Live- Übertragung auf der großen Leinwand _ Erinnerungen an das Spiel gegen Brasilien werden wach. Das Spiel ist für den 15. Juli angesetzt.

Kollektives Fußball-Erlebnis

Auf die Frage, warum nicht schon das Achtelfinale oder das Viertelfinale übertragen würden, erklärt Wiesbadens Wirtschaftsdezernent , dass dies Ansicht sei. Für das gemeinsame Schauen der anderen Siele eignen sich Kneipen und Restaurants besser. Wer gute Kneipen und Termine kennt, kann diese gerne an redaktion@wiesbaden-lebt.de melden.

Unbestritten zählt eine Fußball-Weltmeisterschaft zu den beliebtesten Sportveranstaltungen überhaupt. Bei den vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften hat die Landeshauptstadt Wiesbaden entsprechende Public Viewing-Veranstaltungen schon bereits sehr erfolgreich durchgeführt.

Kader für die WM 2018

Wer ist noch nicht mitbekommen hat: Für die WM 2018 in Russland hat Bundestrainer Löw nominiert:

im Tor Manuel Neuer, Deutschlands Nummer vom FC Bayern München – Bernd Leno, Bayer 04 Leverkusen – Kevin Trapp, Paris Saint-Germain und Marc-André ter Stegen, FC Barcelona

in der Verteidigung Jerome Boateng, Matthias Ginter, Jonas Hector, Mats Hummels, Joshua Kimmich, Marvin Plattenhardt, Antonio Rüdiger, Niklas Süle, Jonathan Tah

im Mittelfeld und Angriff  Julian Brandt, Julian Draxler, Mario Gomez, Leon Goretzka,Ilkay Gündogan, Sami Khedira, Toni Kroos, Thomas Müller, Mesut Özil, Nils Petersen, Marco Reus, Sebastian Rudy, Leroy Sané, Timo Werner.

Zuhause bleiben Karim Bellarabi, Emre Can, Kerem Demirbay, Yannick Gerhardt, Serge Gnabry, Mario Götze, Marcel Halstenberg, Benjamin Henrichs, Benedikt Höwedes, Christoph Kramer, Max Kruse, Max Meyer, Shkodran Mustafi, André Schürrle, Lars Stind, Sven Ulreich, Kevin Volland, Sandro Wagner, Julian Weigl, Amin Younes

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!