Die fünfmonatigen Dreharbeiten für „Parfum“ unter der Regie von Philipp Kadelbach sind lange abgeschlossen. Die Ausstrahlung ist für Herbst geplant.

Auf der Berlinale wurde ein gut behütetes Geheimnis gelüftet. Beim Filmfest in München ist das prominente Ensemble der deutschen Krime-Serie Parfum in die Offensive gegangen. In Anwesenheit Hauptdarsteller August Diehl, Friederike Becht, Wotan Wilke Möhring, Ken Duken, Trystan Pütter, Marc Hosemann und Juergen Maurer sowie des Regisseurs Philipp Kadelbach und der Drehbuchautorin Eva Kranenburg gaben die Macher einen ersten Einblick in die neue Serie Krime-Serie.

Zum Inhalt

Was, wenn die Wirklichkeit die Fiktion einholt? Was, wenn Gefühle manipulierbar werden – und niemand mehr etwas zu verlieren hat? 2018 am Niederrhein. Eine brutale Mordserie. Eine junge Profilerin mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden. Und eine Spur, die in die Vergangenheit führt: zu fünf Internatsschülern, die auf der Suche nach Macht und Liebe mit dem Geheimnis menschlichen Dufts experimentierten… mit Parfum.

Erstausstrahlung

Die Erstausstrahlung von Parfum in ZDFneo ist im Herbst 2018 geplant. Zeitgleich dazu startet weltweit außerhalb der deutschsprachigen Territorien PARFUM auf Netflix. Darüber hinaus hat sich Netflix auch die Zweitverwertungsrechte im deutschsprachigen Markt gesichert. 

Die sechsteilige Crime-Serie, die auf einer Idee von Oliver Berben nach Motiven von Patrick Süskinds Roman Das Parfum. Die Geschichte eines Mörders basiert, ist eine Produktion der Constantin Film und MOOVIE in Co-Produktion mit ZDFneo/ ZDF und ARRI Media in Zusammenarbeit mit Netflix.

Kino, Fernsehen, Film – In der Filmstadt Wiesbaden gibt es viel zu entdecken: nennenswerte Filmvorführungen.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!