Tausende Menschen feiern am 14. Februar den One Billion Rising Day: nicht nur in Wiesbaden, sondern weltweit: Pandemie-bedingt etwas kleiner.

Der 14. Februar gilt weltweit als der Tag der Liebe. Es ist der Tag der Liebenden und Verliebten und viele machen sich am Valentinstag kleine Geschenke. Für Andere ist der V-Day ein Tag um raus zu gehen, zu tanzen, sich zu erheben und darauf aufmerksam zu machen, dass Frauen auf der ganzen Welt immer noch unterdrückt werden. Das Frauen häufig Opfer sind – unter Gewalt leiden und gelitten haben.

One Billion Rising-Day, kurz gefasst

Was: Aktionstag „One Billion Rising“
Wann: Montag, 14. Februar 2022, ab 13:00 Uhr
Wo: Vier Tanzaktionen in der Stadt:
(1) Start um 13:00 Uhr bei Wildwasser in der Dostojewskistraße 10,
(2) 14:15 Uhr beim Frauenmuseuem;
(3) 15:00 Uhr Verein Berufswege für Frauen,
(4) 15:30 Uhr  Schlossplatz vor dem Rathaus.

Anmeldung erwünscht, wer aber so mitmachen möchte, kann das sicher tun.

Engagierte Frauen aus Wiesbaden und Umgebung und zahlreiche Institutionen: Berufswege für Frauen e.V., Frauen helfen Frauen e.V., das Haus für Frauen in Not des Diakonischen Werks Wiesbaden, Wildwasser Wiesbaden e.V., das Frauenhaus Nurdan-Eker und Beratungsstelle für Frauen der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wiesbaden e.V. und das kommunale Frauenreferat der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie die Arbeitsgemeinschaft der Wiesbadener Frauen- und Mädcheneinrichtungen, der Arbeitskreis Hilfe statt Gewalt, der Arbeitskreis Mädchenpolitik und der Arbeitskreis Prävention, Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt und Interessierte treffen sich am 14. Februar um 13:o0 Uhr in der Dostojewskistraße zu der Tanzaktion „One Billion Rising“. Der erste Tanz ist für 13:30 Uhr angesetzt (Plan oben).

“Jede dritte Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt … Jede dritte Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird … ein unfassbares Gräuel.“onebillionrising.de

Tanzen, Tanzen und noch mehr Tanzen

An diesem Tag tanzen Menschen weltweit auf den Straßen, um auf Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen. Die Kampagne One Billion Rising – Eine Milliarde erhebt sich ruft jährlich Frauen und Männer dazu auf, gemeinsam im öffentlichen Raum zu tanzen, um Solidarität mit den Gewaltopfern und gemeinsame Kraft zu demonstrieren.

Übungsvideo: Tanz mit bei One Billion Rising

Archivfoto oben @2018 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Aktionstag One Billion Rising finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!