Wann kann ich meinen Mitarbeiter abmahnen? Wann darf ein Chef kündigen? Darf der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz privat surfen? Neue Regelungen und Entwicklungen im Arbeitsrecht.´

Ob es um Neuerungen im Teilzeitrecht geht, um das Weisungsrecht des Arbeitsgebers oder um das Schreiben von Arbeitszeugnissen: Das Arbeitsrecht entwickelt sich ständig weiter. Dabei stellen neue Gesetze und Regelungen Unternehmen immer wieder vor Herausforderungen.

4. Wiesbadener Arbeitsrechtstag, kurz gefasst

Arbeitsrecht – Weisungsrecht, Arbeitszeugnis und mehr
Wann: 28. August 2019, 16:00 bis 19:00 Uhr
Wo: IHK Wiesbaden, Wilhelmstraße 24-26, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Kosten: keine

Anmelden bei: Birgit Mai unter Telefon 0611 1500-152 oder per Mail an b.mai@wiesbaden.ihk.de.

Der 4. Wiesbadener Arbeitsrechtstag der IHK Wiesbaden gibt am Mittwoch, 28. August einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen im Arbeitsrecht. Er richtet sich an Unternehmer und Personalverantwortliche aus Betrieben aller Größen und Branchen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die IHK bittet Sie, sich anzumelden.

Referenten und Themen

Dabei berichten drei Fachanwälte für Arbeitsrecht aus der Praxis: Dr. Thomas Block gibt einen Überblick zu aktuellen Fragen im Teilzeitrecht, und Dr. Kathrin Pietras erläutert, auf welche Punkte Unternehmer beim Schreiben von Arbeitszeugnissen achten sollten. Zum Abschluss beschäftigt sich Andreas Riedel mit dem Weisungsrecht des Arbeitgebers: Wo sind hier die Grenzen? Wie weit geht das Direktionsrecht, zum Beispiel bei Abmahnungen oder Festlegung von Betriebsferien, und wie sind die vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten? Bild Flickr | Tim Reckmann CC BY 2.0

Weitere Nachrichten der IHK Wiesbaden lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite der IHK Wiesbaden finden Sie hier.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!