Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Fortunata, die Glückliche, so heißt sie – oder nennt sie sich nur so? Darum geht es in dem gleichnamigen Film beim Festival Cinema Italia. ©2018 Pressebild

Neuauflage: „Cinema! Italia!“ mit italienischen Filme im Caligari

Das Festival „Cinema! Italia!“ lädt in diesem Jahr gut einen Monat früher vom 13. bis 18. September zu Begegnungen mit dem italienischen Film ein. Wieder werden sechs neue Filme aktuelle Filme in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Volker Watschounek 6 Jahren vor 0

Für die Italiener gehört ein guter Espresso zum Frühstück. So leicht macht es sich der italienische Film aber nicht. Deutlich wird das bei der Tournee von „Cinema! Italia!“ – überall in Deutschland. 

Mit Beginn der 21. Cinema! Italia! starten am Donnerstag in Deutschland in einem Jahr so viele italienische Filme wie schon seit langem nicht mehr. So warten im Rahmen des Festivals wieder sechs neue interessante Produktionen darauf, von Ihnen entdeckt zu werden – auch in Wiesbaden, in der Caligari Filmbühne.

Cinema Italia, kurz gefasst

Filmfestival – mit sechs Neuproduktionen
Wann: Donnerstag, 13. September bis Freitag 18. September 2018
Wo: Caligari Film-Bühne, Marktplatz 2, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 7,00 Euro, ermäßigt 6,00  Euro

Weitere Informationen zu den Filmen und Fotos gibt es im Internet unter www.cinema-italia.net.

Von der witzigen Komödien bis zu bewegenden Dramen ist alles dabei.Die Mehrzahl der Filme behandeln die aktuelle soziale Spaltung der Gesellschaft, in arm und reich, jung und alt, Migranten und alteingessene Bürger, zeigen aber auch Auswege aus dieser explosiven Situation.Alle Filme laufen in der italienischen Originalversion mit deutschen Untertiteln. Zu allen Filmen gibt es eine Einführung von Wilma-Maria Estelmann von der Società Dante Alighieri.

Gegenwart und Geschichte Italiens

Cinema! Italia! präsentiert dem Publikum  italienische Kultur und modernes italienisches Leben. Die Tournee greift über die unterschiedlichen Filminhalte vielfach genau das auf, was aktuell in der italienischen Gesellschaft diskutiert wird, wo Italiener Vorlieben oder alltägliche Sorgen haben. Sie bietet einen leicht zugänglichen, aber erlebnisreichen und spannenden Einblick in die Gegenwart und die Geschichte Italiens, in die Kultur, die mediterrane Lebensart – und zeigt die reizvollen Regionen dieses Landes.

Cinema! Italia!-Programm:

Fortunata am Donnerstag, 13. September, 17.30 Uhr
Alles was du willst am Donnerstag, 13. September, 20 Uhr
Im Gleichgewicht am Freitag, 14. September, 18 Uhr
Love and Bullets  am Sonntag, 16. September, 20 Uhr
Taranta on the Road am Montag, 17. September, 20 Uhr
Wie eine Katze auf der Autobahn am Dienstag, 18. September, 18 Uhr

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.