„Wenn Legenden die Bühnen bevölkern…“ Dazu muss nur ein Mann am Piano sitzen und seine Seele in seine Finger und in seine Stimme fließen lassen: Mr. Leu.

Dieser Abend verspricht Mr. Leu pur – ein Mr. Leu, der uns mitnimmt in die Welt seiner eigenen ergreifenden Songs und die Songs seiner musikalischen Helden Tom Waits, Nat King Cole, Fats Waller oder Duke Ellington.

thalhaus, kurz gefasst

Kabarett – „Mr. Leu solo in Concert“
Wann: Samstag, 16. September 2017, jeweils 20:00 Uhr
Wo: thalhaus, Nerotal 18, 65193 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 24,00 Euro, ermäßigt 17,00 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 24,00 und 19,00 Euro

In seinem Special-Solokonzert kommt der geniale Balladensänger und virtuose Pianist Mr. Leu am 16. September hautnah ins thalhaus. Sie erleben den genialen Balladensänger, mit einer Stimme, die keine Grenzen zu kennen scheint. Eine Stimme, mit der er die endlosen Weiten der Prärie herauf beschwört, oder vom verlorenen Glück singt, das sich in einer Mondnacht wieder findet in einem unschuldigen Traum.

Der Pianist

Mr. Leu schafft selbst am Klavier den Spagat, Blues & Boogie mit spannenden Jazzläufen die er in einen Dialog setzt, und damit dieser traditionellen Musik seinen eigenen Stempel und einen Kick gibt. Mr. Leu versetzt uns in ein pulsierendes Rhythmus-Mantra, bei dem kein Fuß still

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!