Fackelumzug, eine offene Weinprobe und Partykracher. Die Turnhalle soll wie zuletzt mit Woody Feldmann beben, frei nach dem Motto:„Un wenn die Stern‘ vom Himmel falle, die Medenbacher Kerb wird doch gehalle!“

Wenn am Freitagabend Medenbacher Kerb anfängt, beginnt für die Kerbegesellschaft Rote Rosen auch die Zeit des Bangens. Auf eins können sie sich verlassen. Die Auringer werden mit allen Mittel versuchen, dem perfiden Plan des Ehekrachs (Wiesbaden lebt! berichtete) mit erfolgreichem Klau des Kerbebaums etwas entgegen zu setzen.

Medenbacher Kerb, kurz gefasst

Brauchtum – Hauptsache Kerb im Ort 
Wann: Freitag, 16. bis Sonntag, 18. September 2022
Wo: Turnhalle in Medenbach und Anton-Österreicher-Platz (Anfahrt planen!)
Eintritt: Je nach Veranstaltung, draußen frei

Wenn am Freitag in Turnhalle in Medenbach und am Anton-Österreicher-Platz alles fertig ist, und die Schausteller die ersten Testrunden ohne Malheur hinter sich gebracht haben, beginnt in Medenbach die Kerbtraditionell mit dem Fackelumzug der Kinder. Ab 18:00 Uhr stellen sich die Teilnehmer in der in der Alt Medenbacher Straße, Ecke Brückenstraße auf. Wer sich vorher mit der ein oder anderen Fackel eindecken möchte, kann dies tagsüber im Medenbacher Kiosk in der Neufeldstraße 20. Kurz nach sechs ist es zu spät.

WEINbeatz ihn Medenbach

Die Rote Rosen setzen auf Pünktlichkeit, wartet ab 18:30 Uhr doch die lieb gewonnene offene Weinprobe WEINbeatz. Mit sechs Winzern aus dem Rheingau und Rheinhessen wird es sie 2022 am Freitagabend von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr zum dritten Mal geben. Für 11,00 Euro können Weinfreunde bei fünf ausgewählten Winzern aus Rheinhessen und dem Rheingau 8 verschiedene Weine probieren, während die Pirm Jam mit seiner Musik auf der Außenbühne zu mancher Tanzeinlage einlädt. Wer gleich im Anschluss in die Halle zur Weinparty mit den Beatz von DJ Vigilance & Lisa Vio möchte, zahlt einen Kombipreis von 13,00 Euro. Die Halle alleine ab 21:00 Uhr kostet 5,00 Euro Eintritt.

Eröffnung und Fassanstich

Die offizielle Eröffnung der Kerb findet dazwischen auf der Außenbühne gegen 19:00 Uhr statt. Als Braumeister versuchen sich in diesem der Medenbacher Ortsvorsteher Michael David und dem Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende. Zusammen werden die das Fass anstechen und und das frisch gezapfte Eröffnungsbier an alle Gäste verteilen, solange der Vorrat reicht.

Bunter Abend mit Hit Connection

Am Samstag ist der Kerbeplatz dann ab 14:00 Uhr geöffnet. Die Pforten für das  Abendprogramm ab 18:00 Uhr. Um 19:00 Uhr beginnt der Bunte Abend mit dem Einmarsch der Kerbegesellschaft und der Kerberede mit Kerbevadders Robin Tritscher. Anschließend heizen euch das Live-Duo Hit-Connection ordentlich ein und sorgen dafür, dass Ihr zur Playbackshow der Roten Rosen bereits beste Stimmung habt und bis in die Morgenstunden tanzen und feiern könnt.

Familiensonntag

Nach dem Weckruf geht es für die Kerbeburschen der Roten Rosen am Familien-Sonntag zum Kerbegottesdienst in der Turnhalle des Tus Medenbach. Im Anschluss daran darf beim Comedy-Frühschoppen wieder ordentlich gelacht werden. Zu Gast ist Herrengebäck. Satirisch stellen sie in ihrem Programm auf „rhoihessisch“ fest: Früher war alles besser! Nach dem Comedy-Frühschoppen ist der Eintritt in die Turnhalle frei und das Programm für Jung und Alt geht munter weiter. Die Medenbacher Landfrauen verköstigen mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Für die kleinen Kerbegänger gibt es ab 13:30 Uhr rund um die Turnhalle ein großes Kinderprogramm mit der Kinderbelustigung des Elternbeirats der Kita Medenbach.

Losverkauf

Um 15:30 Uhr steht die große Kerbeverlosung auf dem Programm. Auf die fleißigen Los-Käufer wartet da deutlich mehr als nur ein Hauptgewinn. Viele tolle Preise im Gesamtwert von mehr als 2000 Euro warten nur darauf abgeholt zu werden. Vorher müssen sich die Besucher lediglich mit Losen eindecken: Das geht das gesamte Wochenende zu einem Stückpreis von 1,00 Euro.

Kerbebaum und Kerbemudder

Ist bis hierher alles gut gegangen, haben die Kerbeburschen der Roten Rosen Glück gehabt. Aber lasst Euch sagen: In Auringen werden Pläne geschmiedet um den perfiden Plan von der Auringer Kerb etwas entgegenzusetzen.  Bis zuletzt ist damit zu rechnen, dass in diesem Jahr mehr Wachpersonal für Kerbebaum und Kerbemudder abzustellen ist. Versprochen!

Archivfoto oben ©2018

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Medenbach lesen Sie hier.

Die Internetseite der Kerbegesellschaft RoteRosen finden Sie unter www.kg-rote-rosen.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!