Manuel Schäffler spürt die Aufbruchstimmung. Er fühlt sich in Wiesbaden wohl und möchte mit dem SVWW in die 2. Liga durchstarten.

Die Nr. 9 bleibt bis 2019! Der SV Wehen Wiesbaden hatden noch bis 2018 laufenden Vertrag mit Torjäger Manuel Schäffler vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

„Manuel ist bei uns voll eingeschlagen. Besonders in der Rückrunde hat er seine Torjäger-Qualitäten unter Beweis gestellt und war ein sehr wichtiger Faktor für die Mannschaft. Daher war es klar, dass wir schnellstmöglich seinen Vertrag verlängern wollten. Wir freuen uns sehr, dass es geklappt hat und wollen damit auch ein Zeichen setzen, in welche Richtung wir gehen wollen.“ – Christian Hock, SVWW-Sportdirektor

Auch Cheftrainer Rüdiger Rehm freut sich über die vorzeitige Vertragsverlängerung des Top-Torjägers: „Wir sind sehr glücklich, dass er unseren eingeschlagenen Weg weiter mitgehen will. Manuel ist ein kompletter Stürmer, der auch als Führungsspieler vorangeht. Dazu ist Manuel ein selbstkritischer Spieler, der immer das Maximum will. Seinen Stellenwert hat er in den letzten Monaten unter Beweis gestellt.“

An den tollen Ergebnisse anknüpfen

Manuel Schäffler betont: „Ich habe gemerkt, dass hier etwas entsteht, und ich möchte sehr gerne weiter ein Teil davon sein. Darüber hinaus fühle ich mich beim SVWW sehr wohl, in der Mannschaft mit meinen Kollegen passt alles. Und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir in der neuen Saison an die erfolgreiche Rückrunde anknüpfen können.“

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!