Jeden Freitag bestreiken Tausende Schüler auf der ganzen Welt ihren Schulunterricht. In Wiesbaden beginnt der Streik diese Woche bereits am Donnerstagabend, mit einer Mahnwache auf dem Luisenplatz.

Das Datum ist bewusst gewählt: Am Freitag findet der dritte Klimastreiktag statt. Anlass gibt der der UN-Klimagipfel am kommenden Wochenende in New York. Auch in Deutschland ist der Tag klimatechnisch betrachtet wichtig. Die Bundesregierung stellt ihr Maßnahmenpaket zum Erreichen der vergebenen Klimaziele vor. Mit einer Mahnwache möchte die Fridays for Future Bewegung die Aufmerksam steigern.

Fridays for Future, kurz gefasst

Schulstreik – für das Klima
Wann: Donnerstag, 19. September 2019, 18:00 bis 22:00 Uhr
Wo: Luisenplat, 65185 Wiesbaden (Weg / Anfahrt planen!)

Um den Druck auf die Regierung zu erhöhen, sind in ganz Deutschland und auch in Wiesbaden Aktionen und Demonstrationen der Fridays-for-Future-Bewegung geplant, und in der Landeshauptstadt starten die Protestaktionen bereits am Donnerstagabend. Unter dem Motto Make Ministers Care Again haben Wiesbadens Aktivisten zu einem Protest auf dem Luisenplatz aufgerufen. Uns ist wichtig, einen konstruktiven Beitrag zu leisten, sagt Cara Speer

Live-Musik, politische Reden, Workshops

Die Fridays for Future-Organisatoren versprechen ein vielfältiges Programm, dass etwa vom Stadtjugendring, von der Jugendinitiative Spiegelbild, der Hessische Sportjugend, dem Schloss Freudenberg, den Gewerkschaften Verdi und die GEW sowie anderen Partnern begleitet und unterstützt wird. Sie stehen für Redebeiträgen, Workshops und dem musikalischen Rahmenprogramm.

„Selbstverständlich ist für alles gesorgt: Wir haben Wasser, Strom, gespendete Nahrungsmittel, mehrere Sanitäranlagen und sogar Sanitäter.“ – Dominik Lawetzk

Das Programm mündet gegen 22:00 Uhr in eine Mahnwache bei der die Klimaaktivisten auf dem Platz übernachten werden, um am Freitagmorgen gleich in den internationalen Streik-Tag einzusteigen. Der Klimawandel macht keine Pausen, darauf wollen wir aufmerksam machen. Fridays for Future ist so stark wie nie, hält Dominik Lawetzk.

Friday for Future

Am Freitagmorgen geht es um 10:00 Uhr als Demonstrationszug vom Luisenplatz zum Hauptbahnhof weiter. Von dort aus fahren die Klima-Aktivisten mit Zügen nach Mainz-Kastel und schließen sich dem Sternmarsch über die Theodor-Heuss-Brücke an, der quer durch die Mainzer Innenstadt zum Gutenberg-Platz führen wird.

Ablauf Friday for Future

Bund Jugend

Auf der Internetseite vom Bund Jugend werden viele Aktionen gebündelt. Dort heißt es: Der Klimawandel wartet nicht auf unseren Schulabschluss. Er ist längst eine reale Bedrohung für unsere Zukunft. Gleichzeitig unternehmen unsere Politiker nichts, um die Klimakrise abzuwenden. Und eben deshalb streiken fortan Schüler sowie Azubis, Studierende und andere junge Menschen aus aller Welt jeden Freitag für das Klima und den sofortigen Kohleausstieg. Wer wo dabei ist, wo welche Aktion läuft, wie jeder Anschluss findet verrät die bundesweite WhatsApp-Gruppe – erfahren Jugendliche auf Twitter und Instagram oder auf Facebook.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Fridays for Futur Bewegung finden Sie im Internet unter fridaysforfuture.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!