Die Flüge sind gebucht, die Vorfreude bei den paraguayischen Jugendlichen ist groß. Sie freuen sich nach Möglichkeit auf weiße Weihnachten in Wiesbaden.

Die Schüler der Goetheschule Asunción in Paraguay möchten gerne einmal deutsche Weihnachten erleben und zum ersten Mal in ihrem Leben Schnee in den Händen halten. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen paraguayischen Jugendlichen zwischen 15 und 17 Jahren aus dem glücklichsten Land der Welt als Kind auf Zeit aufzunehmen.

Glückliche Menschen

Spannend ist es, mit und durch den Austauschschüler, den eigenen Alltag neu zu erleben. Warum Fußball in Paraguay Religion ist? Warum die Paraguayer das subjektiv größte Glücksgefühl aller Erdbewohner haben? Erfahren Sie das aus erster Hand.

Zuhören, sprechen, unterhalten

Die paraguayischen Jugendlichen lernen schon mehrere Jahre Deutsch, so dass die Grundkommunikation gewährleistet ist. Alle paraguayischen Austauschschüler sind schulpflichtig und sollten in der Regel die nächstliegende Schule zu Ihrer Wohnung besuchen.
Der Aufenthalt bei Ihnen ist gedacht von Samstag, den 25. November 2017 bis zum Samstag, den 10. März 2018.

Paraguay kennenlernen

Wenn Ihre Kinder Paraguay entdecken möchten, laden wir sie ein, an einem Gegenbesuch unter Verwendung der Sommerferien 2018 teilzunehmen. Für Fragen und weitergehende Infos kontaktieren Sie bitte die Internationale Servicestelle für Auslandschulen – Humboldteum, Königstraße 20, 70173 Stuttgart, Tel. 0711 – 22 21 400 , e-mail: ute.borger@humboldteum.de

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!