Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Gerhard Schöne kommt nach Wiesbaden. Im Bild sitzt er auf einem Stuhl und schaut verträumt in die Kamera.

Liedermacher Gerhard Schöne kommt nach Wiesbaden

Die Texte seien kritisch, aber nie verletzend oder gar moralisierend. Immer wieder fasziniert Gerhard Schöne mit seiner Lockerheit, sprachlicher Frische und Direktheit, Die Natürlichkeit von Gerhard Schöne besticht. So auch am 24. März in der Thomasgemeinde in Wiesbaden.

Volker Watschounek 2 Monaten vor 0

„Ich packe meinen Koffer“ begeistert hat die Zuhörer. Aufgebaut wie das Kinderspiel ist es  ein Leichtes, Textzeilen zu wiederholen und mitzusingen.

Die Texte seien kritisch, aber nie verletzend oder gar moralisierend. Immer wieder fasziniere seine Lockerheit, seine sprachliche Frische und Direktheit, schreibt die Sächsische Zeitung. Die Natürlichkeit von Gerhard Schöne besticht.

Thomasgemeinde, kurz gefasst

Liederabend Ich packe meinen Koffer mit Gerhard Schöne
Wann: 24. März 2024, 19:00 Uhr
Wo: Thomasgemeinde, Richard-Wagner-Straße 88, 65193 Wiesbaden
Eintritt: 19 Euro, 16 Euro für Kinder

Der ostdeutsche Liedermacher Gerhard Schöne kommt mit seinem neuen Soloprogramm Ich packe in meinen Koffer…  in die Wiesbadener Thomasgemeinde (Richard-Wagner-Straße 88, 65193 Wiesbaden).

Musikalische Reise durch Schönes Schaffen

Gerhard Schöne, 1952 in einem sächsischen Pfarrhaus geboren, gehört zu den wenigen ostdeutschen Liedermachern, deren Produktivität und Popularität auch nach 1990 ungebrochen sind. Davon zeugen nicht nur 20 Alben, sondern auch jährlich um die 100 Konzerte in Ost, West und in der Mitte. Seine Lieder und Schallplatten für Erwachsene und Kinder wurden schon in der DDR millionenfach verkauft und sind bis heute erfolgreich.

Abend voller Emotionen und Vielfalt

In seinen Solokonzerten breitet er das Spektrum seines Liedschaffens aus: Er stellt ganz neue Lieder vor, singt eigene Klassiker und geht auf Wünsche des Publikums ein. Im Gepäck hat er auch seine aktuellen Alben „Summen Singen Schreien“ und „Ein Tag im Leben eines Kindes“. Gerhard Schönes Liedtexte zeugen von seiner erzählerischen Gabe – sie sind eine ungewöhnliche Mischung aus Nonsens und Hintersinn, aus Fröhlichkeit und Traurig-Sein, Erbauung und Zorn.

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Tickets

Karten gibt es für 19 Euro, 16 Euro für Kinder (10 bis 16 Jahre). Reservierungen über die Thomasgemeinde: thomasgemeinde.wiesbaden@ekhn.de oder Telefon 0162-7474131. Abholung und Bezahlung (nur in bar) an der Abendkasse.

Foto oben ©2022 Evangelisches Dekanat

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Nordost lesen Sie hier.

Di Internetseite von Gerhard Schöne finden Sie unter www.gerhardschoene.de.
Die Internetseite der Evangelischen Thomasgemeinde finden Sie unter thomasgemeinde.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.