19 Kutschen und eine auf 50 Reiter limitierte Reiterschar ritten und fuhren im Schritt und leichten Trab am Dienstagabend durch Wiesbaden.

Versammelten sich die Kutschen am Dienstagnachmittag an der Louise Schroeder Schule im Ortsteil Südost, wo sie nach dem Korso gegen 20:30 Uhr auch wieder hin zurück fuhren, versammelten sich die Reiter im Nerotal. Zusammengeführt wurden Reiter und Kutschen dann am Abend auf der Taunusstraße. Von dort zogen sie gemeinsam über die Taunusstraße, die Wlihelmstraße und weiter über die Friedrichstraße von wo sie den Marktplatz ansteuerten und mehrfach das Lumen umrundeten. Organisiert hat den Korso wieder der Wiesbadener Reit- und Fahrclub (WRFC).

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Alle Inhalte auf dieser Seite, insbesondere die Fotografien, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt bei Wiesbaden lebt!. Wiesbaden lebt! gestattet Ihnen das Herunterladen der Bilder auf, „Kutschenkorso mitten in Wiesbaden“ unter Creative Commons-Lizenz CC BY-NC-ND.

Die Bilder dürfen entsprechend den angegebenen Lizenzbedingungen verwendet werden. Das heißt: Sie dürfen bei Nennung des  Fotografen und Urheber alle Bilder herunterladen, auf Facebook, Instagram & Co. veröffentlichen und weitergeben.Das Bild darf nicht verändert oder kommerziell genutzt werden.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Wiesbaden lebt! auf Fotograf.de

Möchten Sie eines der Bilder ohne dem Logo von Wiesbaden lebt verwenden, Abzüge von bestimmten Bildern bestellen, T-Shirts, Tassen oder andere Gimmicks mit ihrem Konterfai / Motiv bedrucken, können Sie dies gerne im kostenpflichtigen Foto-Shop von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!