Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Demokratiebildung

Kampf gegen rechtsextreme Agitation: Demokratiebildung im digitalen Zeitalter

Rechtsextreme Propaganda grassiert auf TikTok, YouTube & Co.! Wie stoppen wir sie? Klarenthaler Volksbildungswerk sagt digitaler Hetze im Netz den Kampf an und startet eine Workshop-Reihe gegen rechtsextreme Einflüsse auf Social Media.

Musa Yolver 2 Wochen vor 0

Demokratiebildung, ein neuer Schwerpunkt beim Volksbildungswerk Klarenthal.  Workshop zur Bekämpfung rechtsextremer Agitation in der digitalen Ära.

In einer Zeit, in der rechtsextreme Propaganda verstärkt über digitale Kanäle verbreitet wird, rückt die Demokratiebildung in den Fokus gesellschaftlicher Anstrengungen. Das Volksbildungswerk Klarenthal und die Stadtteilkonferenz Klarenthal haben daher in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Rechtsextremismus des Landesamts für Verfassungsschutz Hessen einen Workshop in drei Teilen organisiert.

Volksbildungswerk Klarenthalkurz gefasst

Workshop – Demokratiebildung
Wann: Donnerstag, 29. Februar 2024, ab 18:00 Uhr
Wo:Volksbildungswerk Klarenthal e.V., Carl-von-Ossietzky-Straße 53, 65197 Wiesbaden

 

Welchen Einfluss haben Influencer, TikToker und YouTuber mit rechtsextremen Botschaften? Diese Frage steht im Zentrum des ersten Teils des Workshops. Hier werfen die Teilnehmer einen Blick auf die beliebte Video-App TikTok, insbesondere auf deren Rolle bei der Verbreitung rechter, antisemitischer und verschwörungsideologischer Inhalte. Inwieweit bietet TikTok eine Plattform für die Verbreitung solcher gefährlichen Ideologien? Diese und weitere Fragen werden wir gemeinsam erörtern.

Geplante Termine und Anmeldung

Die Workshops finden an folgenden Terminen statt: 29. Februar 2024, 16. März 2024 und 18. April 2024, jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr. Veranstaltungsort ist das Beratungsbüro des Volksbildungswerks Klarenthal in der Carl-von-Ossietzky-Straße 53. Eine Anmeldung ist unter www.klarenthal.org oder telefonisch unter 0611 724 379 20 möglich.

Was versteht man unter Demokratiebildung?

Demokratiebildung umfasst verschiedene Maßnahmen und Programme, die darauf abzielen, das Verständnis, die Wertschätzung und die aktive Beteiligung an demokratischen Prozessen zu fördern. Dies beinhaltet die Vermittlung von Kenntnissen über demokratische Prinzipien, Institutionen und Werte sowie die Entwicklung von Fähigkeiten zur kritischen Reflexion, zum konstruktiven Dialog und zur aktiven Teilnahme an politischen Entscheidungsprozessen. Demokratiebildung zielt darauf ab, demokratische Gesellschaften zu stärken, indem sie Bürger dazu befähigt, sich aktiv an der Gestaltung ihres Gemeinwesens zu beteiligen und sich für demokratische Werte wie Freiheit, Gleichheit, Toleranz und Menschenrechte einzusetzen..

Foto oben © 2023 AdobeStock_74367368 

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Klarenthal lesen Sie hier.

Die Internetseite vom Volksbildungswerk Klarenthal finden Sie unter www.klarenthal-vbw.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Hey, bin Musa und studiere Politikwissenschaft & Soziologie an der Gutenberg-Uni in Mainz. Bin jetzt im 4. Semester und sammle hier bei "Wiesbaden lebt" erste Erfahrungen im Bereich Journalismus.