Die Voltigierer im Schlosspark – das sind die Reiter mit den lautesten Fans. Das sind die, die den Schlosspark jedes Jahr zum Vibrieren bringen.

Bei den Herren dominierte im Biebricher Schlosspark ein 25-jährige Ingenieur aus Wulfsen bei Hamburg. Mit seiner Kür zum Thema „Der Pianist“, die Jannik Heiland in Wiesbaden beim Voltigieren das erste Mal gezeigt hat, überzeugte der Bronzesieger des Weltcup-Finals von Dortmund Prüfungen. Wertungen von 8,715 im ersten Durchgang und 8,599 im zweiten und eine Gsamtnote von 8,658 Gesamtnote bdeuteten am Ende den Sieg.

„Der Pianist ist ein Film, in dem es um das Überleben eines Pianisten im zweiten Weltkrieg geht. Diese Geschichte versuche ich auf dem Pferd umzusetzen.“ – Jannik Heiland

Bei den Damen ließ Sarah Kay keinen Zweifel aufkommen: Sieg in Runde eins mit der Wertnote 8,459, in Runde zwei mit 8,580 für die Studentin der Erziehungswissenschaften und Kommunikation aus Münster. Die Vize-Europameisterin vom vergangenen Jahr hat ihre Kür das dritte Mal in Wiesbaden geturnt.

„Mein Kürthema geht auf eine Netflix Serie zurück: ‚Tote Mädchen lügen nicht. Das ist ein sehr emotionales Thema. Ich versuche, beimVoltigieren verschiedene Facetten von mir selbst auf dem Pferd zu zeigen.“ – Sarah Kay

Ein ganz klares Ergebnis lieferten auch die Pas de Deux-Wettbewerbe. Johannes Kay und Janika Derks turnten ihre Kür zum Thema Energie: „Wir wollen eine Reise der Energie darstellen – Energie nehmen und wieder abgeben, dabei geht es um viel Emotion und Harmonie“, weiht Kay in ihre Kür-Gedanken ein. Kay und Derks turnen schon sehr lange zusammen, sind zusammen beim Gruppenvoltigieren Welt- und Europameister geworden, daraus hat sich ihr ‚Pas de Deux‘-Sport entwickelt.

„Eine Gruppe zu longieren, ist schon etwas ganz anderes und ich habe die Gruppe auch erst vor Kurzem übernommen. Dazu kommt, dass die Atmosphäre hier in Wiesbaden eine ganz andere ist als bei unseren anderen Turnieren in der Halle. Insgesamt war das hier in Wiesbaden ein super Erlebnis.“ – Ines Nawroth

Wenn eine Voltigiererin den Biebricher Schlosspark kennt, dann Ines Nawroth. Fünfmal war sie dort selbst als Voltigiererin am Start, in diesem Jahr zum dritten Mal als Longenführerin und zum ersten Mal hat sie eine Gruppe präsentiert: Köln-Dünnwald. Ihre Gruppe siegte auf Holiday on Ice und Nawroth freute sich.

„Ich finde es unglaublich, welche Entwicklung der Sport genommen hat. Er ist so professionell geworden. Das haben wir hier in unseren beiden Voltigiertagen ganz deutlich gesehen.“– Claudia Liebold

Auch Bundestrainerin Ulla Ramge gestand: „Dieses Jahr ist der Terminkalender der Voltigierer so voll, seit Ostern hatten wir jedes Wochenende ein Turnier. Deshalb war ich imVorfeld etwas unruhig, ob wir tatsächlich genug Spitzenleute in Wiesbaden haben werden, aber der Sport war absolut toll und das Programm knackig. Für unseren Sport ist Wiesbaden einfach einmalig!“

Ergebnisse 82. Internationales Pfingstturnier

Preis der Nassauischen Sparkasse Wiesbaden
CVI MasterClass WIESBADEN 2018

1. Jannik HEILAND mit Dark Beluga  Longe:: Barbara  Rosiny  (GER)
2. Philipp STIPPEL mit Sir Valentin 5  Longe: Dina  Menke  (GER)
3. Miro RENGEL Caram OE  Longe: Longe:Claudia Döller-Ossenberg-Engels
4. Viktor BRÜSEWITZ Don Filippo B Longe: Lisa Borgmann

CVI MasterClass WIESBADEN 2018 I
International Vaulting Competition  Individual Female

1. Sarah KAY Sir Valentin 5 Longe: Dina  Menke (GER)
2. Hannah STEVERDING Latino V. Forst CH (GER) Longe: Michael Heuer
3. Jasmin GLAHN Poker  (GER) Longe: Jürgen  Köhler
4. Chelsey Krystin GERTENBACH (GER) Eldorado vant´t Longe: Ines Nawroth

CVI MasterClass WIESBADEN 2018
International Vaulting Competition  Pas de Deux

1. Johannes KAY / Janika DERKS Dark Beluga (904)
Longe: Barbara  Rosiny
2. Jolina OSSENBERG-ENGELS / Timo GERDES Caram OE
Longe: Claudia Döller-Ossenberg-Engels (GER)
3. Zoe MARUCCIO / Syra SCHMID Latino V. Forst
Longe: Michael Heuer (SUI)
4. Jasmin GLAHN / Mara MARSCHALL Poker
Longe: Jürgen Köhler (GER)

CVI MasterClass WIESBADEN 2018
International Vaulting Competition Squad

1. KÖLN-DÜNNWALD II Holiday On Ice E
Longe: Ines Nawroth
2. RV NORDHEIM Humphrey Bogart 6
Longe:  Andrea  Blatz
3. TEAM INGELHEIM Poker
Longe: Jürgen  Köhler

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!