In Köln und Bremen sind sie schon gestartet. Dortmund, Leipzig und Wiesbaden folgen. Gemeint sind die besten Freundinnen, die zusammen beim Ladies Run durch die Stadt laufen.

Wieder werden am 26. August hunderte Frauen an den Start gehen. Die Strecke Ladies Run ist Sehenswert. Sie führt vorbei an mehreren Wahrzeichen der Stadt – unter anderem an dem Landtag, dem Neuen Rathaus, dem Staatstheater und dem Casino. Damit für die Teilnehmerinnen alles Reibungslos läuft – sorgen Verkehrsdezernat und die Verkehrspolizei für Sicherheit.

Sperrung der Wilhelmstraße

Die Stelle, wo die Läufer die Wilhelmstraße queren, wird weiträumig abgesperrt. Am 26. August kommt es somit auf der Wilhelmstraße – zwischen Friedrichstraße und Kureck – , der Paulinenstraße – zwischen Parkstraße und Kurparkeingang – sowie der Josef-von Lauff-Straße, in der Zeit zwischen 13 und 18 Uhr zu einer Vollsperrung. Des Weiteren ist der Verkehr im Fußgängerzonenbereich sowie in den Straßen Webergasse, An den Quellen, Burgstraße im genannten Zeitraum nur eingeschränkt möglich.

Geänderte Verkehrsführung

Wegen der genannten Verkehrseinschränkungen werden Besucher gebeten, das Befahren des unmittelbaren Innenstadtbereiches zu meiden und die umliegenden P+R-Parkplätze oder die Parkhäuser anzufahren. Das Parkhaus Kurhaus/Casino ist während des Sperrzeitraums nur von der Sonnenberger Straße her anfahrbar.

Ladies Town

Man kann nicht oft genug daraif hinweisen – Bereits ab 25. August lädt die Ladies Town alle Teilnehmerinnen und Laufsportinteressierte zum Bummeln, Verweilen und Informieren ein. Ein breites und vielfältiges Angebot mit Unterhaltungsprogramm sorgen für Abwechslung. Auch die letzten benötigten Sportartikel können hier noch kurzfristig zu attraktiven Preisen erworben werden. Natürlich können Sie sich auch mit Ihren Freundinnen oder Ihrer Familie treffen und die einzigartige, sportliche Atmosphäre bei einem Getränk genießen. Für den Nachwuchs steht die große BIG-Erlebniswelt mit BIG-Fahrzeugparcours, Crossboule Parcours und Spielhaus bereit.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!