Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Literaturhaus Villa Clementine | 13. November 2018 | 9:00 Uhr | Interaktive Lesung @Volker Watschounek

„Identität“ – Interaktive Lesung mit Jörg Bernardy

Was unterscheidet die Geschlechter eigentlich? Der bekannte Kinderphilosoph und Autor Jörg Bernardy stellt am 13. November im Rahmen einer interaktiven Lesung im Literaturhaus Villa Clementine sein Buch „Mann Frau Mensch – Was macht mich aus?“ vor.

Volker Watschounek 6 Jahren vor 0

Wir nutzen getrennte Toiletten und kaufen unser Duschgel in verschiedenen Regalen. Ganz selbstverständlich ordnen wir Menschen als Frauen oder Männer ein.

In seinen Jugendsachbüchern und vor allem auch in seinen interaktiv gestalteten Veranstaltungen regt Jörg Bernardy junge Menschen zum kreativen und kritischen Selbstdenken an. Sein neuestes Buch beschäftigt sich mit der Frage, wer wir sind und wer wir sein könnten.

Literaturhaus Villa Clementine, kurz gefasst

Interaktive Lesung – mit dem Kinderphilosoph und Autor Jörg Bernardy
„Mann Frau Mensch – Was macht mich aus?
Wann: Dienstag, 13. November, um 9:00 Uhr
Wo: Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65183 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 2 Euro

Die Themen Identität und Geschlechterrollen sind in heutiger Zeit mit Gender- Debatten und Bestrebungen nach Gleichberechtigung besonders brisant.

„Am Ende bleiben mehr Fragen als Antworten. Aber das ist gut so und ‘Mann Frau Mensch‘ gehört als Lektüre in jedes Jugendzimmer und ist auch für Erwachsene eine gute Gelegenheit, sich selbst mal wieder zu hinterfragen.“ – Kathrin Köller, Eselsohr 10/2018

Feinfühlig, fundiert und realitätsnah behandelt der Philosoph Jörg Bernardy die Themen in seinem Buch „Mann Frau Mensch“. Er beleuchtet die Fragen dabei sowohl aus philosophischer als auch soziologischer Sicht anhand verschiedener Bereiche wie Körper, Umfeld, Beruf und Liebe und baut dazwischen zur Veranschaulichung persönliche und künstlerische Stimmen ein. So entsteht ein Panorama über Identität, so vielfältig wie unsere Körper und Persönlichkeiten.

Zur Person Jörg Bernardy

Er ist 1982, hat in Köln, Paris und Düsseldorf Philosophie und Literaturwissenschaften studiert. Jörg Bernardy war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, wo er mit renommierten Autoren und Professoren wie Peter Sloterdijk und Wolfgang Ullrich zusammenarbeitete. Zuletzt war er mehrere Jahre für DIE ZEIT tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Philosophie der Medien, Kultur, Gesellschaft und Ästhetik. Von ihm liegt außerdem das vielgelobte Buch Philosophische Gedankensprünge vor. Jörg Bernardy lebt als freier Autor in Hamburg.

Tags
Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.