Morgens im Berufsverkehr kann der Rückstau An der Stadtmauer schon mal bis zur Schuppstraße reichen. Grund hierfür ist, dass sich niemand wagt, in die Louis-Buchelt-Straße einzufahren.

Wer aus der Straße An der Stadtmauer links in die Louis-Buchelt-Straße abbiegen will und die letzten Wochen abgebogen ist braucht braucht gute Nerven. Seit dem die Bauarbeiten an der Ecke neben der Bäckerei Abt begonnen haben, wurde die Straße immer enger und im gleichen Zuge das links abbiegen ungemein gefährlich. Wenn gar ein Bus an der Haltestelle Hofgartenplatz halt macht, geht es nur im Schneckentempo vorwärts. Zahlreichen Sonnenbergern ist das ein Dorn im Auge. Sie wandten sich an die Stadt – und die sieht es ein: Am Hofgartenplatz in Sonnenberg in der Straße An der Stadtmauer wird eine mobile Ampel eingerichtet. Die Installation der Anlage soll spätestens Ende Oktober 2020 abgeschlossen sein. Die Lichtsignalanlage soll bis zum Abschluss der Bauarbeiten der neuen Ortsverwaltung in Betrieb bleiben.

Gefahrenstelle

Hintergrund. Auf der Fläche des kleinen Parkplatz und reinreichend auf den Hofgartenplatz baut die Stadt die neue Ortsverwaltung Sonnenberg und zusätzliche Wohnungen. Haben schon die Arbeiten am Untergrund im hinteren Teil erhebliche Behinderungen mit sich gebracht, haben diese mit Verschiebung zur Straße An der Stadtmauer erheblich zugenommen. Das da noch nichts passiert ist (uns ist nichts bekannt). Nach den Beschwerden einiger Anwohner hat sich die Stadt am Montag selbst ein Bild von der Situation gemacht: Für den Fahrzeugverkehr, der von Schuppstraße und Danziger Straße kommend über An der Stadtmauer links in die Louis-Buchelt-Straße in Richtung Wiesbaden abbiegen möchte, ist es unmöglich, den Abbiege-Prozess zügig und ohne Gefahr abzuschließen.

Rücksichtnahme

Zur Vermeidung von Unfallgefahren für den fließenden Verkehr hat die Straßenverkehrsbehörde im Straßenverkehrsamt daher angeordnet, in dem Gefahrenbereich eine mobile Ampek zu installieren – und zwar im Kreuzungsbereich der Louis-Buchelt-Straße Ecke An der Stadtmauer. Die Anlage verfügt auch über eine Signalsteuerung für Fußgänger. Bis die Anlage installiert ist, bittet die Stadt alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um besondere Rücksicht bei der Einfahrt in den Gefahrenbereich.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Sonnenberg lesen Si hier.

Die offizielle Internetseite der Verkehrsbehörde der Stadt Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!