Die CDU-Rathausfraktion wünscht dem neuen Dezernenten für Stadtentwicklung und Bau für viel Erfolg und Freude an der neuen Aufgabe.

„Mit Hans-Martin Kessler tritt ein Kenner der Materie sein neues Amt an“, zeigt sich der Vorsitzende der CDU Rathausfraktion, Bernhard Lorenz, überzeugt. Seit 2002 leitete Kessler den städtischen Ausschuss für Planung, Bau und Verkehr und gehörte der Stadtverordnetenversammlung seit 1989 an.

Perspektivenwechsel

„Ich bin mir sicher, dass er den Perspektivwechsel von der Stadtverordnetenversammlung in die Verwaltung gut meistern wird und sich mit seiner hohen Fachkompetenz den Respekt und die Achtung seiner Mitarbeiter schnell erarbeiten wird“, so Lorenz.

Verantwortlichkeiten

Hans-Martin Kessler wird die Bereiche Stadtplanung, Bauaufsicht, Hochbau und den Gestaltungsbeirat verantworten. Darüber hinaus werden ihm die Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH, die WiBau GmbH und die Regionalpark Ballungsraum RheinMain GmbH zugeordnet.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!