Der Musiker und Comedian stand am Donnerstagabend mal ganz alleine auf der Bühne. Obwohl er doch bisher in seiner Karriere fast immer Gesellschaft hatte.

Denkt man an Gerd Knebel, sind die Gedanken an die Frankfurter Kult-Band Flatsch oder als Teil des Comedy-Duos Badesalz wurde auch nicht weit. Knebel gehört mit zu den Gründungsmitgliedern und war bis zur Auflösung der Band Sänger von Flatsch. Das war 1988. Nach Flatsch gründete er zusammen mit Olaf Mill (Ex-Flatsch!), Seppl Niemeier (Ex-Flatsch! und -Velvet Universe) sowie Willy Wagner und Peter Runcl Die Groben Junggesellen.

Weggugge

Das ist das neue Soloprogramm von Gerd Knebel. Jeder kennt die Situation: Man sitzt gemütlich daheim auf der Couch, Chipstüte in der Hand und lässt den anstrengenden Arbeitstag bei einem schönen Horrorfilm ausklingen. Und wenn es einem kurz vorm Zu-Bett-Gehen doch zu gruselig wird, einfach zwischendurch schnell mal Weggugge. Ja, Weggugge!

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Bilder: Carsten Simon

Gruseliger Comedian

Gerd Knebel der Meister des Sarkasmus empfahl den Besuchern, die diese Technik noch nicht beherrschen, seinem neuen Soloprogramm aufmerksam zuzuhören und natürlich zuzusehen. Denn Knebel war bereits in zahlreiche Musik- und Theaterprojekte involviert und diese Erfahrung brauchte er an am Donnerstag wieder auf die Bühne.

Fast ausverkauft im Schlachthof

Der Schlachthof bestuhlt ist schon ungewöhnlich, und Gerd Knebel ohne Badesalz zu sehen erst recht. Die Zuschauer waren begeistert, in der fast ausverkauften Halle den verrückteren von beiden Darstellern zu sehen. Viele Zuschauer sagten, er sei alleine besser als im Comedy-Duo Badesalz.

Zur Person Gerd Knebel

Gerd Knebel ist seit einigen Jahren mit den unterschiedlichsten Soloprogrammen aktiv. So spielte er von 2006–2012 Um was geht’s hier eigentlich? Von 2006–2007 setzte er mit Gut – Böse – Beltz einen oben drauf.  Ab 2013 trat er dann mit Wörld of Drecksäck auf – das gleichnamige Buch dazu hat Gerd Knebel in diesem Jahr veröffentlicht, in dem er seine kleinen netten, bösen, fiesen und lieben Gedanken zu Papier brachte. Aktuell heißt sein Soloprogramm Weggugge – und damit ist er in ganz Deutschland unterwegs. Ach ja, Knebel ist Hesse. Er kommt aus Rodgau. Nur damit Sie wissen, was sie erwarten dürfen!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!