Auch wenn es um 23:00 Uhr ohne Musik beim Wiesbadener Oktoberfest ruhiger wurde. Die Maß auszutrinken war jedem gestattet. Samstagabend  geht es weiter.

Keine langen Reden, kein Roman … Bilder sagen mehr als Worte! Das Wiesbadener Festzelt beim 3. Wiesbadener Oktoberfest könnte auch in München stehen. So hatten am Freitagabend trotz Stadtfest und einem großartigen Konzert mit Johannes Oerding viele feierwütige Wiesbadener im Festzelt auf der Gibb ihren Spaß – dort zeigte sich, das Oktoberfest in Wiesbaden – ja, es könnte in München stehen.

Fassanstich

Beim „traditionellen Fassanstich“ stellte sich Biebrichs Ortsvorsteher dann deutlich besser an als Günther Jauch beim Oktoberfest Special von Wer wird Millionär. Hämmerte der Moderator so zaghaft wie ein kleiner Junge, brachte der Biebricher das Fass unter den Augen von hunderten Oktoberfest-Fans gekonnt und mit Wucht schnell zum sprießen – so wurde es uns berichtet. Der Symbolik zum Dank und dem Durst zum Trotze wurde das halbvolle Fass Stiftungsbräu Backstage platziert. Als Marschversorgung für die Bands des Abends. Fürs Foto hat Frank Ackermann uns, die wir den Anstich verpasst haben, zu fortgeschrittener Stunde ein leckeres Helles gezapft. Ganz nach dem Motto: O’zapft is! Ein gelungener Auftakt.

Rund 1800 Wiesbadener sahen das ähnlich . Sie vergnügten sich und frönten ihren Spaß mit ausgezeichneter Wiesn-Musik von den Schluchtenkracher, Almklausi und Stefan Stürmer sowie Jürgen Milski, bekannt aus dem Big Brother Haus. Doch sehen Sie selbst – vielleicht ist ja auch ein Bild von Ihnen mit dabei.

Impressionen vom 3. Wiesbadener Oktoberfest

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Perspektivenwechsel

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Miss Dirndl, Mr. Lederhose – jetzt bewerben

Wer stellt sich am 5. Oktober auf der Bühne im Festzelt dem Finale? Gesucht werden sechs fesche Madl und sechs fesche Buan.  Dabei werden die Anwärter gleich in mehreren Durchgängen ganz schön gefordert. Versprochen, wie im vergangenen Jahr  kommt es nicht nur aufs Outfit an.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde stellen sich die Kandidaten kleineren an das Oktoberfest angelehnten Aufgaben: lustige Fragen, einer Aktivaufgabe – und letztendlich dem Stimmungsbarometer der Gäste. Und das lohnt sich auch in diesem Jahr. Die drei Erstplatzierten Madl und Buan erhalten einen Einkaufsgutschein plus Teilnahme als Model für die nächste Adler-Modenschau, je zwei VIP Tickets für das 3. Wiesbadener Oktoberfest und je ein Essen für 2 Personen inklusive Getränke im i-Punkt.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!