Engel sind Boten Gottes. Engel sind himmlische Wesen. Engel werden in der Regel als geschlechtslose Wesen verstanden, obwohl zumindest einige von ihnen als Jünglinge oder junge Männer beschrieben werden.

Wenn Zirkusartisten die Bühne der Wartburg betreten, verschmelzen Realität und Illusion. Die Zuschauer fühlen sich verzaubert von den anmutenden Bewegungen der himmlischen Wesen. Der Leichtigkeit des Seins. Des mühelos dargestellten fließenden Tanzes der Engel.

Hessisches Staatstheater, kurz gefasst

Ballett-Gastspiel – Engel
Wann: Samstag und Sonntag, 7. und 8. März 2020, um 19:30 Uhr
Wo: Wartburg (Staatstheater Wiesbaden), Schwalbacher Str. 51, 65183 Wiesbaden (Anfahrt)
Einritt: ab 12,10 Euro

Das Hessische Staatsballett lädt am Wochenende zum Gastspiel „Engel“ ein. Gefragt wird: Was ist Bewusstsein? Wenn ein Gedanke in den Sinn kommt, woher kommt er? Wir haben viele Möglichkeiten, die Welt um uns herum wahrzunehmen. Trotzdem fällt es oft schwer, mit Dingen umzugehen, die wir nicht in Worte fassen können.

Menschsein

Die Zirkuskünstlerin Marta Alstadsæter und der Tänzer Kim-Jomi Fischer untersuchen in Engel diesen kontinuierlichen inneren Kampf zwischen Wahrnehmung und Perzeption in einem physischen Duett. Dabei stellen sie Fragen, ohne Antworten zu geben, laden ein, Frieden mit den schwer zu erklärenden Dingen zu schließen und die vielen Seiten des Menschseins anzunehmen.

Einstimmung

 

Ensemble

Konzept & Choreografie Marta Alstadsæter & Kim-Jomi Fischer – Lichtdesign Loes Schakenbos – Technik Edwin v Steenbergen – Dramaturgie und Beratung – Petra Eikelenboom, Piet Rogie, Merel Heering – Kostüme & Bühne Marta Alstadsæter & Kim-Jomi Fischer – Video Paul Sixta

Performance Marta Alstadsæter & Kim-Jomi Fischer

Musik Rutger Zuydervelt (Machinefabriek) – Kim-Jomi Fischer, Marta Alstadsæter (Stimme) – Paal Nilssen-Love (Schlagzeug) – Marlon Wolterink (Bearbeitung)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Wartburg / Hessischen Staatstheaters finden Sie unter www.staatstheater-wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!