Im Wiesbadener Tattersall hieß es an diesem Freitagabend bei der Regenbogensitzung nicht Helau oder Alaaf, sondern dreimal „Tüdelüü“ und „Husch, Husch, Husch“.

Es ist schon die vierte Regenbogensitzung im Tattersall, die die Wiesbadener Funken 55 e. V. gemeinsam mit der Drag Invasion veranstalteten. An diesem Abend hielt sich Claudia Stollberg, Vorstandsvorsitzende der Funken, zurück und übergab die Moderation an Gracia Gracioso. Auch in diesem Jahr gab es ein abwechslungsreiches und sehr buntes Programm. Das dreifache Tüdelüü und Husch, Husch, Husch als Begrüßungs- und Verabschiedungsruf klappte immer besser.

Regenbogenbunte Stimmung im Tattersall

Abwechslungsreich und sehr bunt stand auf dem Programm. Dafür sorgten unter anderem die schillernden Protagonisten der Drag Invasion, darunter Samatha Smirnov, Ivy Dripp, Nicci Mix, Felicia Banzai, Norma-Jean Sunrise und Chardonnay von Tain. Musikalische Unterhaltung kam währenddessen von Peter Lorenz, dem es leicht viel, das Publikum zum Tanzen und Schunkeln zu animieren.

Glitter und Glamour

Den Besuchern boten sich unterschiedliche Tanz- und Akrobatikeinlagen, strammen Waden und sexy Hüften der meist männlichen Akteure. Die Sexbombs aus Sonnenberg, die Men Show of TCV aus Taunusstein, Teenies der Funken, und wechselten sich mit den Biebricher Waden, den Stifterappler und den Dodos ab. Zwischendurch gab es ein Schlager Medley von Herbert.

Toleranz und Akzeptanz

Die Regenbogensitzung hat nun schon zum vierten Mal eine Plattform für mehr Toleranz gegenüber gleichgeschlechtlicher Liebe geboten. Der Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz, extra aus Berlin und Rostock angereist, sangen Stimmungslieder und führten die Polonaise durch den Tattersall an. Oberbürgermeister Sven Gerich, in diesem Jahr in Biebricher Tracht gekleidet, hatte ebenfalls Spaß an der Sitzung.

Eine ganz besondere Lichtershow gab es am Ende der Regenbogensitzung im Dunkeln von den Twistern aus Hochheim, bevor die große Aftershowparty mit Musik von Peter Lorenz den Abend beendete.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Bilder: Carsten Simon

Gleich zweimal in dieser Kampagne

Die sehr hohe Nachfrage auf die Regenbogensitzung war in diesem Jahr für die Wiesbadener Funken Grund genug, nicht nur eine Veranstaltung durchzuführen. Denn nach diesem ersten Erfolg, lässt die zweite Regenbogensitzung nicht lange auf sich warten. Die 5. Regenborgensitzung findet am 9. Februar 2019 wieder im Tattersall statt.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!