Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Founder Summit in Wiesbaden

„Founder Summit“ am Wochenende im RMCC

Rund ums Rhein-Main Congress-Center wird am Wochenende reges Treiben erwartet. Zum dritten Mal findet dort am Wochenende die Gründer- und Unternehmenskonferenz „Founder Summit“ statt. Das Motto diesmal: #NeverStopPlaying .

Volker Watschounek 11 Monaten vor 0

7000 Teilnehmer und 250 Aussteller. 80 Speaker auf elf Bühnen: Das sind die Eckdaten, die dieses Event, die „Founder Summit“ ausmachen.

Zum dritten Mal findet der Founder Summit, Deutschlands größte Gründer- und Unternehmerkonferenz, im RMCC statt. Unter dem diesjährigen Motto #NeverStopPlaying werden bis zu 7000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Wir freuen uns, die vielfältigen Möglichkeiten und hervorragenden Rahmenbedingungen für Gründerinnen und Gründer in Wiesbaden vorstellen zu können. Gründungen sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die hessische Landeshauptstadt und fördern Kreativität, Innovation und Machertum in unserer Stadt, sagt Wiesbadens Wirtschaftsdezernentin Christiane Hinninger.

Austausch und Networking

Das RMCC bietet im gesamten Haus ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Workshops und Auftritten bekannter S Speaker. In Halle Nord, in der 5000 Personen Platz finden, werden auf der großen Bühne unter anderem Bastian Schweinsteiger, der Sänger Akon oder Youtube- und Podcast-Größen wie Sally Özkan, bekannt unter „Sally´s Welt, oder Laura Seiler erwartet. Die begleitende Ausstellung, die Gründer, Führungskräfte und Unternehmer zusammenbringt, verspricht viel Platz für Austausch und Networking. Mit dabei ist das Team des Referats für Wirtschaft und Beschäftigung, das den Gründerstandort Wiesbaden präsentiert.

After-Show-Party

Nicht nur das RMCC ist an diesem Wochenende ganz von der Gründer-Atmosphäre eingenommen. Auch im Kurhaus Wiesbaden finden verschiedene Veranstaltungen im Rahmen des „Founder Summits“ statt, so ein Galadinner am Vorabend oder die After-Show-Party nach dem ersten Veranstaltungstag. Der ‚Founder Summit‘ ist ein gutes Beispiel für die Vielseitigkeit unserer Veranstaltungshäuser. Das RMCC bietet mit seinem Raumkonzept alle Möglichkeiten zur Umsetzung des breitgefächerten Programms. Das Kurhaus Wiesbaden ergänzt durch sein Ambiente und bietet sich hervorragend für die begleitenden Abendveranstaltungen an, erläutert Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Marketing GmbH, mit Blick auf das Konzept der Veranstaltung.

Food Spot in der Altstadt

Auch Gründer und Veranstalter Robin Söder freut sich auf den bevorstehenden Founder Summit: Im RMCC wird unser Spirit, unsere Motivation und Begeisterung für Innovation und Unternehmertum durch die ästhetisch anspruchsvolle und moderne Ausstattung sowie das Erscheinungsbild des Hauses und seine Atmosphäre unterstrichen. Außerdem ist es optimal gelegen, vom Hauptbahnhof fußläufig erreichbar und bietet unseren Teilnehmenden im Anschluss an den Event die Möglichkeit, Wiesbaden zu entdecken und den ein oder anderen kulinarischen Food Spot in der Altstadt oder einem anderen Quartier zu testen.

Deutsch-Rapper SIDO

Der Höhepunkt findet im Anschluss an die zweitägige Veranstaltung statt: Im RMCC tritt dann zum großen Aftershow-Konzert der Deutsch-Rapper SIDO auf. Der Eintritt zum Konzert ist im Kongress-Ticket inkludiert. Es sind keine Tickets ausschließlich für das Konzert verfügbar.

Weitere Informationen und Kongress-Tickets gibt es unter: Founder Summit 2023 – 15. & 16. April 2023 (thefoundersummit.de).

Foto oben ©2023 Screenshot Internetseite thefoundersummit.de

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der Founder Summit finden Sie unter unter thefoundersummit.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.