Der 14. Februar gilt weltweit als der Tag der Liebe. Es ist der Tag der Liebenden und Verliebten – egal ob frisch verliebt oder bereits seit Jahren zusammen – machen sich am Valentinstag kleine Geschenke. Für Andere ist der V-Day ein Tag um raus zu gehen, zu tanzen, sich zu erheben und darauf aufmerksam zu machen, dass Frauen immer noch unterdrückt werden. Das Frauen häufig Opfer sind –  unter Gewalt gelitten haben oder leiden.

One Billion Rising-Day, kurzgefasst

Was: Aktionstag „One Billion Rising“
Wann: 14. Februar, 16:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Rathaus Wiesbaden, Schloßplatz

Der V-Day eine Milliarde Frauen dazu ein, raus zu gehen, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Eine Milliarde Frauen – und Männer – überall auf der Welt und auch in Wiesbaden. Wiesbadener Frauen verbinden sich am 14. Februar mit Millionen von Frauen vor dem Rathaus Wiesbaden . Sie möchten zwischen 16:000 und 18:00 Uhr der Welt ihre kollektive Stärke und ihre globale Solidarität über alle Grenzen hinweg zeigen

“Jede dritte Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt … Jede dritte Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird … ein unfassbares Gräuel.“

onebillionrising.de

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!