Menu

kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Partner

Wiesbaden Westend, Silvester 2017, Blick über die Dächer. ©2018 Eric Meier

Feuerwerk – Bild der Woche 2/52

Das Jahr ist gerade einmal zehn Tage alt, da kann man sich ruhig noch ein „Frohes neues Jahr“ wünschen. In Erinnerung an die analoge Fotografie ist es da erst recht erlaubt, Feuerwerksbilder zu präsentieren.

10 Monaten

Den Blick über die Dächer von Wiesbaden schenkt uns Eric Meier aus dem Westend. Das Foto sei auf dem heimischen Balkon entstanden, „mit Blick auf die Marktkirche.“ Er habe den Jahreswechsel mit Freunden im kleinen Kreis daheim gefeiert. Zusammen sind sie kurz vor 24 Uhr mit einem Glas Sekt auf den Balkon, haben angestoßen und das Feuerwerk bestaunt.

Seine Rakete wäre die höchste gewesen

Der Neid vieler Wiesbadener dürfte ihnen sicher sein (seiner Freunde sowieso). Vielleicht kann man sich mit ihm für das nächste Feuerwerk verabreden? Selber knallen, dass geht dann aber nicht. Aus Sicherheitsgründen nimmt Eric davon Abstand, vom Balkon aus eigene Raketen starten zu lassen. Es wäre vielleicht eine der am höchst fliegenden Raketen.

Wiesbaden Westend, Silvester 2017, Blick über die Dächer. ©2018 Eric Meier

Wiesbaden Westend, Silvester 2017, Blick über die Dächer. ©2018 Eric Meier

Silvester 2017 in Zahlen

Bunt, laut und knisternd haben die Deutschen den Himmel zum Jahreswechsel wieder in bunten Farben erstrahlen lassen. Der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI) rechnet in diesem Jahr mit 133 Millionen Euro Silvesterumsatz. Die zuletzt steigende Tendenz reißt damit nicht ab bzw. wird gehalten. Auch zum Jahreswechsel 2015/2016 wurden 133 Millionen Euro für Feuerwerkskörper ausgegeben. Etwa 75 Prozent der Feuerwerkskörper waren davon laut dem Dachverband importiert.

Dem gegenüber stehen mehr als 151 000 größere Feuerwerkskörper und rund 1,85 Tonnen kleinteiliges Feuerwerk, die der Zoll im vergangenen Jahr sicher gestellt hat – weil illegal!

Mitmachen und Foto schicken

Haben auch Sie etwas kurioses festgehalten … Schicken Sie uns Ihr Motiv an foto@wiesbaden-lebt.de, schreiben Sie zwei, drei Sätze zum Bild und erzählen Sie uns, warum Sie gerade dieser Moment bewegt hat. Mit etwas Glück, zeigen wir Ihr Bild hier.
Eine Bitte: Halten Sie Ihr Handy beim fotografieren quer … so können wir das Bild imposanter darstellen.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

– Anzeige –

Die Redaktion von Wiesbaden lebt! ist bemüht, alle Informationen über Wiesbaden für die Leser von Wiesbaden lebt! aufzubereiten. Die eingesendeten Bilder und Presseinformationen werden unter dem Kürzel "Redaktion" von verschiedenen Mitarbeitern bearbeitet und veröffentlicht. Wenn Ihre Information nicht dabei ist, überprüfen Sie bitte, ob Sie die richtige E-Mail-Adresse verwenden. Die Redaktion von Wiesbaden lebt! erreichen Sie unter redaktion@wiesbaden-lebt.de. Olaf Klein OK – Volker Watschounek VWA – Ayla Wenzel AW – Gesa Niebuhr GN – Heiko Schulz HS – Carsten Simon CS – MG Margarethe Goldmann

Hinterlasse eine Nachricht

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please enter your comment!

Please enter your name!

Please enter your email!Please enter a valid email address!