Shaun das Schaf ist ein besonderes Schaf. Er hat einen ausgesprochenen „Schaf-Sinn“ und  findet auch in schwierigen Situationen eine Lösung. Familienkino: Jeder versteht ihn.

Millionen Menschen sind seit Kriegsbeginn von der Ukraine nach Polen, Tschechien und andere Nachbarstaaten geflüchtet. Viele davon sind in die Bundesrepublik Deutschland gekommen – und mehrere Tausend inzwischen nach Wiesbaden.

Theater im Palast, kurz gefasst

Kinoerlebnis – Shaun das Schaf – Der Film
Wann: Samstag, 7. Mai 2022, ab 11:00
Wo:Apollo Kino-Center – Cineplex Gruppe, Moritzstraße 6, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Kosten: frei

Um den geflüchteten Familien in den unruhigen Zeiten sich und ihren Kindern trotz allem was passiert ist etwas Ablenkung zu verschaffen, bieten die Filmtheaterbetriebe Ewert in Kooperation mit dem Filmverleih StudioCanal und dem Bürgerreferat der Stadt zur Probe erst einmal am Samstagvormittag kostenlose Kinovorstellungen an. Ein Nachweis ist nicht erforderlich. Wer zum Kino-Center kommt, erhält einen Platz –. Tickets gibt es vor Ort, solange der Vorrat reicht.

„Vor allem den Kindern möchten wir in dieser schweren Zeit ein wenig Ablenkung durch ein paar schöne Stunden in einer anderen Welt geben.“ – Marc Ewert, Inhaber

Weitere Kinotage wird es geben. Bei den gezeigten Filmen wird darauf geachtet, dass diese in ukrainischer Sprachfassung gezeigt werden oder aber ohne Dialog. Zum Start am Samstag läuft Shaun das Schaf – Der Film. Weitere Kinovorstellungen  werden entsprechend bekanntgegeben. Der Eintritt ist kostenfrei. Alle Kinder erhalten außerdem eine Tüte Popcorn gratis.

Trailer Shaun das Schaf

Bild oben ©2022 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite vom Apollo Kino-Ceter Wiesbaden finden Sie unter www.cineplex.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!