Zahlreiche deutsche Landeskirchen und Bistümer hatten ihre öffentlichen Gottesdienste bereits abgesagt. Vergangenen Mittwoch haben die letzten Gemeinden nachgezogen. 

Die Glocken der evangelischen und katholischen Kirchen in Wiesbaden werden sonntags um 12:00 Uhr für etwa 10 Minuten läuten und zum stillen häuslichen Gebet einladen. Wir wollen damit eine Botschaft der Zuversicht verkünden und eine konfessionsübergreifende Gebetsgemeinschaft herstellen. Wir laden dazu ein innezuhalten, zuhause eine Kerze anzuzünden, ein Gebet und das Vaterunser zu sprechen, so die beiden Dekane, Martin Mencke und Klaus Nebel.

Gottesdienst online

In Zeiten, in denen öffentliche Gottesdienste verboten sind, bekommen Gottesdienstübertragungen einen deutlich höheren Stellenwert. Geben Sie doch Gläubigen die Möglichkeit, auch mit Verbot für die Dauer des Gottesdienstes eine engere Verbindung zu Gott aufzubauen. Deswegen weiten die Sendeanstalten ihre Angebote aus. Um möglichst vielen Menschen auf möglichst vielen Wegen die Gelegenheit zu bieten, einen Gottesdienst mitzufeiern weitet daher das ZDF sein Angebot deutlich aus. Neben den Live-Fernsehausstrahlungen und dem Live-Stream in der ZDFmediathek werden ab Sonntag, 22. März 2020, 9:30 Uhr, die Gottesdienste auch auf den ZDF-Kanälen bei Twitter (https://twitter.com/ZDF), Facebook (https://facebook.com/ZDF/) und YouTube (https://youtube.com/zdf) zu sehen sein. Dieses Angebot gilt so lange, wie das Verbot der Feier von öffentlichen Gottesdiensten in den Kirchen in Deutschland besteht.

Sendetermine

Bei den Gottesdiensten kommt es in den nächsten Wochen aufgrund der Corona-Pandemie zu Verschiebungen, da in den Kirchen keine öffentlichen Gottesdienste mehr gefeiert werden dürfen. Der katholische ZDF-Fernsehgottesdienst am Sonntag, 22. März 2020, 9:30 Uhr, wird aus Bensheim übertragen, der evangelische Gottesdienst am Sonntag, 29. März 2020, aus Ingelheim. Den katholischen Gottesdienst am Palmsonntag, 5. April 2020, zeigt das ZDF aus dem leeren Stephansdom in Wien. Und der evangelische Gottesdienst an Ostersonntag, 12. April 2020, wird wieder aus Ingelheim übertragen. Alle Gottesdienste sind nicht öffentlich.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zur Marktkirche finden Sie unter www.marktkirche-wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!