Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Das sind die Baufelder des Baugebiets Bierstadt-Nord.©2018 Stadt Wiesbaden

Erschließung des Baugebiets Bierstadt-Nord beginnt

Wiesbaden wächst und Wiesbaden schafft neuen Wohnraum. Mit dem Spatenstich am Donnerstagvormittag nördlich der Leipziger Straße hat Wiesbadens Umweltdezernent die bauliche Erschließung des Gebietes Bierstadt Nord eingeleitet.

Volker Watschounek 6 Jahren vor 0

Laut Bebauungsplan entsteht auf den vier Baufeldern des 14 Hektar großen Baugebiets Bierstadt-Nord ein verträgliches verdichtetes Wohngebiete mit 400 Wohneinheiten.

Die Landeshauptstadt Wiesbaden hat am Donnerstagvormittag mit dem Spatenstich für die äußere Erschließungsstraße den den Startschuss für die Erschließung dringend benötigter neuer Wohnflächen in Bierstadt-Nord gegeben. Im Rahmen des offiziellen Termins betonte Andreas Kowol, Dezernent für Umwelt, Grünflächen und Verkehr, vor Ort, dass mit dem neuen Straßenabschnitt und der Anbindung an die B 455 gegenüber den Anwohnern, dass so vor Beginn der Bautätigkeit im Quartier die äußere Erschließung sichergestellt wird.

„Es wird keinen Baustellenandienungsverkehr durch die Wohngebiete geben.“ – Andreas Kowol, Dezernent für Umwelt, Grünflächen und Verkehr

Die äußere Erschließungsstraße, der sogenannte „Henkel“ wird zunächst als Baustraße ausgeführt. Erst wenn 80 Prozent der Bebauung im neuen Quartier fertig gestellt ist, erfolgt der Endausbau mit Asphaltdeckschicht, Geh- und Radwegen.

Kanalarbeiten ohne Verkehrsbehinderungen

Die Bauarbeiten beginnen mit dem Kanal. Dieser wird mit einem Tunnelvortrieb unter der B 455 verlegt, sonst in offener Bauweise. Es wird keine Beeinträchtigungen des Verkehrs auf der B 455 während der Bauzeit des Henkels geben. Anschließend folgen die Leitungen für Gas, Wasser und Strom. Nach dem Leitungsbau wird die Baustraße asphaltiert.

Baubeginn 2019

Die Gesamtkosten für den Bauabschnitt „Henkel“ sind mit 3,5 Millionen Euro veranschlagt. Sie setzen sich zusammen aus den Kosten für die Planung, die Bauausführung und den Straßenbau. Die innere Erschließung des Baugebiets beginnt 2019. Der vierstreifige Ausbau der B 455 ist für den oberen Abschnitt in 2020 vorgesehen und für den unteren Abschnitt in 2021.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.