Die Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden, kurz ELW, sorgen in der Stadt für Sauberkeit. Ideenreich und kreativ machen sie das richtig gut. 

Der Vertrag mit dem bisherigen Ersten Betriebsleiter Joachim Wack wurde bis zum Erreichen seines Renteneintrittsalters am 31. Mai 2023 verlängert, der Vertrag mit dem Zweiten Betriebsleiter Markus Patsch um weitere fünf Jahre bis zum 30. August 2025. Patsch wird zudem mit Wirkung zum 1. Januar 2020 zum Ersten Betriebsleiter, Wack zum Zweiten Betriebsleiter bestellt. Mit dieser Entscheidung soll die erfolgreiche Geschäftsführung der ELW durch Kontinuität in der Leitung auch in den kommenden Jahren sichergestellt werden. An den Aufgabenbereichen ändert sich vorerst nichts. Dipl.-Betriebswirt Markus Patsch bleibt für die Bereiche Logistik und Verwaltung verantwortlich. Der Dipl.-Ing. agr. Joachim Wack leitet die Bereiche Abfallwirtschaft, Abwasserableitung, Abwasserreinigung und Betriebswirtschaft.

Erhöhung der Stadtsauberkeit

Beide Betriebsleiter haben sich bei den Mitgliedern der Betriebskommission für das Vertrauen bedankt und versichert, auch in den kommenden Jahren den Eigenbetrieb wirtschaftlich auf Kurs zu halten. Neben den Anforderungen, die sich aus den Klimaschutzzielen der Landeshauptstadt Wiesbaden ergeben, liegt der Schwerpunkt hierbei auf einer weiteren Bündelung der Zuständigkeiten zur Erhöhung der Stadtsauberkeit bei den ELW und auf der strategischen Ausrichtung des Eigenbetriebs im Rhein-Main-Gebiet.

Über die ELW

Die Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (ELW) sind das öffentlich-rechtliche Entsorgungsunternehmen der Landeshauptstadt Wiesbaden. Sie entstanden zum 1. Januar 1997 aus den bisherigen Verwaltungseinrichtungen Abwasserbeseitigung, Abfallentsorgung und Straßenreinigung/Winterdienst – und sorgen sich seit dem zum einen um die Sauberkeit der Stadt, und auch um die Verkehrssicherheit in den Wintermonaten.

Weitere Nachrichten der Entsorgungsbetriebe lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der ELW zum Thema Straßenreinigung im Sie unter www.elw.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Tags