Um die Tierwelt in Ruhe beobachten zu können, sollte man sich jetzt schon wärmer anziehen. Es lohnt sich aber – die Tiere in der Fasanerie kennenzulernen.

Stundenlang auf der Lauer zu liegen und darauf zu warten, dass sich ein Tier zeigt, ist nicht jedermanns Sache. Wer es ein wenig komprimierter mag und dazu Informationen über Tiere wie den Wolf, den Bieber oder Greifvögel haben möchte, dem sei die Veranstaltungsreihe „Natur erleben“ des Tier- und Pflanzenpark Fasanerie ans Herz gelegt.

Fasanerie, kurzgefasst

Natur erleben – „Ich hab‘ Dich zum Fressen gern“
Wann: Samstag, 23. September, zwischen 10:00 und 11:30 Uhr
Wo: Tierpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden
Eintritt: 5,00 Euro

In der Reihe „Natur-Erleben“ mit Laura Aporius geht es am 23. September unter dem Motto „Ich hab‘ Dich zum Fressen gern“ um Wolf, Fischotter und Wildkatze. Zu Räuber-Beute-Beziehungen werden Fragen gestellt und Antworten gegeben. Treffpunkt für Kinder ab sechs Jahren und ihre Eltern ist am Haupteingang der Fasanerie; die Teilnahme kostet fünf Euro. Die Anmeldung läuft per E-Mail an laura.aporius@googlemail.com.

Fasanerie, kurzgefasst

Kreativwerkstatt – „Wollwerkstatt für die Sinne“
Wann: Samstag, 23. September, zwischen 10:00 und 13:00 Uhr
Wo: Tierpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden
Eintritt: 20,00 Euro

Die „Wollwerkstatt für die Sinne“ mit Alexandra Schmitt findet ebenfalls 23. September von 10 bis 13 Uhr statt. Interessierte sind eingeladen, eine kleine Auszeit zu nehmen und ein Kunstwerk ganz aus Wolle zu gestalten. Beim Nassfilzen lernen die Teilnehmenden, aus einfachen Rund- und Hohlformen kleine Anhänger, Blumen und Kerzenhalter herzustellen. Der Einsteigerkurs ist für fünf bis zwölf Erwachsene geeignet und kostet 20 Euro sowie das Material nach Aufwand. Treffpunkt ist ebenfalls am Haupteingang der Fasanerie. Per E-Mail an ardnaxellaschmitt@web.de ist die Anmeldung möglich.

Fasanerie, kurzgefasst

Kreativwerkstatt – „Zum Greifen nah – Greifvögel aus der Nähe“
Wann: Samstag, 23. September, zwischen 10:00 und 13:00 Uhr
Wo: Tierpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden
Eintritt: 5,00 Euro

Am 24. September informiert Thomas Dollmann in der Reihe „Natur-Erleben“ über Greifvögel. Unter dem Motto „Zum Greifen nah – Greifvögel aus der Nähe“ sehen und erleben Interessierte Adler, Uhu und Co. hautnah und erfahren alles Wissenswerte über diese faszinierenden Jäger der Lüfte. Es können acht bis 25 Personen ab acht Jahre teilnehmen. Treffpunkt ist an der Gänsewiese, die hinter dem Teich am Eingang zu finden ist. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter (0611) 40907725.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!