Seit knapp zwei Wochen bringen die Strandkorb-Open-Airs wieder Festival-Stimmung für Tausende Konzert-Fans nach Wiesbaden. Und es ist noch lange nicht vorbei.

Hallo Wiesbaden, begrüßt Johannes Oerding am Dienstagabend sein Publikum in der Brita Arena, nachdem er An guten Tagen singend zwischen den Reihen der Strandkörbe Kontakt suchend hindurchgegangen ist. Er freue sich, dass er nicht ganz zwei Jahre nach seinem letzten Konzert im Wiesbadener Kurpark wieder in Wiesbaden auf der Bühne stehen dürfe. Dass endlich wieder Live-Musik möglich ist. Auch wenn das Konzert deutlich kleiner ausfalle. Das Konzert in der Brita-Arena sei ein kompletter Gegenentwurf zu dem, was er und seine Bands vorhatten. Wir wollten eigentlich in den großen Arenen mit viel Klimbim und allem Pipapo und Feuerwek spielen. Jetzt spielen wir hier so ein kleines intimes Gartenkonzert – wir sind unter uns.

Alles ok

Für den Restart in Wiesbaden sind Johannes Oerding und seine Band Back to the roots gegangen. Zu den Ursprüngen, so wie die Songs am Anfang geschrieben wurden, – wie sie den Song zum ersten Mal gemeinsam im Probenraum gespielt hätten. Das Publikum in Wiesbaden hat daher viele spezielle Versionen gehört, die die Meisten so sicher auch noch nicht gehört hatten – mit allen Tücken und Patzern, die am Ende natürlich gewollt waren. Auch wenn ich meinen Text vergesse, dann ist das so gewollt,“ versprach Oerding und gestikulierte, dass er in diesen Momenten dem  Publikum das Mikrofon hinhalte. Das sei ein alter Robby-Williams-Trick: Immer wenn man nicht mehr weiter weiß, das Publikum mitsingenlassen. Auch bei dem Song Alle OK – Aus den Augen verloren, denn diese Zeit rennt vor uns weg, Die letzte Hoffnung gestorben, aus ’nem „Für immer“ wurd‘ „Ex“ …

An guten Tagen

An guten Tagen leuchtet alles so schön hell
Und meine Uhr tickt nicht so schnell
Trotz gestern Abend bin ich wach und ziemlich klar
Mag selbst den Typ im Spiegel da
An guten Tagen steh‘ ich einfach nie im Stau
Und meine Zweifel machen blau
Der Wind ist warm und hat sich endlich mal gedreht
Und vielleicht läufst du mir übern Weg

An guten Tagen
Gibt es nur hier und jetzt
Schau‘ ich nicht links und rechts
Vielleicht nach vorn, doch nie zurück
An guten Tagen
Ist unser Lachen echt
Und alle Fragen weg
Auch wenn’s nur jetzt und nicht für immer ist

An guten Tagen strahlen die Straßen nur für uns
Grauer Beton wird plötzlich bunt
Die beste Bar rollt uns den roten Teppich aus
Ey, gestern flogen wir noch raus
An guten Tagen pumpt das Herz wie frisch verliebt
Zeit wird…

Bildergalerie: Johannes Oerding beim Strandkorbkonzert

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Johannes Oerding bei Stadtfest (Kreise)

Strandkorb Open Air – Wiesbaden 2021

  • 07.07. ab 20 Uhr: Howard Carpendale & Special Guest präsentiert von Julian David
  • 08.07. ab 20 Uhr: Philipp Poisel
  • 09.07. ab 20 Uhr: IN EXTREMO
  • 10.07. ab 20 Uhr: Gentleman
  • 11.07. ab 19 Uhr: Kölsch im Strandkorb mit Brings, Kasalla & Höhner
  • 12.07. ab 20 Uhr: Jan Delay
  • 13.07. ab 20 Uhr: Fury in the Slaughterhouse & Support: Selig
  • 16.07. ab 20 Uhr: VNV Nation
  • 18.07. ab 20 Uhr: MONO INC.
  • 19.07. ab 20 Uhr: Helge Schneider & Band
  • 20.07. ab 20:15 Uhr: Die Fantastischen Vier
  • 21.07. ab 20:15 Uhr: Die Fantastischen Vier
  • 22.07. ab 20 Uhr: Pietro Lombardi
  • 23.07. ab 20 Uhr: Völkerball

Fotos ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost  lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Strandkorb Open Air finden Sie unter strandkorb-openair.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!