Musikalisch bedient sich Strauss der bewährten Leitmotivtechnik. Wiesbadens Intendant Uwe Eric Laufenberg die Oper neu inszeniert.

Das Staatstheater schreibt über Arabella: Sie fängt den Glanz des nostalgischen Wien ein und lässt einen Hauch Operette ins 20. Jahrhundert hinüberwehen.

Hessisches Staatstheater, kurz gefasst

Premiere Arabella Oper in drei Aufzügen
Wann: Sonntag, 11. März 2018 19:30 Uhr
Wo: Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Großes Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden
Einritt: ab 11,00 Euro

Weitere Termine sind am 14 . und 17. März … In deutscher Sprache mit Übertiteln.

Graf Waldner ist ein ebenso glückloser wie leidenschaftlicher Spieler. Als ihm die Schulden über den Kopf wachsen, zieht er mit seiner Frau Adelaide und den beiden Töchtern Arabella und Zdenka in ein gut situiertes Hotel, wo er versucht, den Schein adliger Wohlhabenheit aufrechtzuerhalten. Richard Wagner und Hugo von Hofmannsthal haben daraus eine Oper gemacht, die das Hessische Staatstheater ab März im Staatstheater zeigt.

Uraufführung 1933

Die Uraufführung 1933 fiel bereits in eine Zeit, die in den Untergang des zweiten Weltkriegs führte. Zu sehen ist eine Neuinszenierung von Uwe Eric Laufenberg unter der Musikalischen Leitung von GMD Patrick Lange.

Es spielen…

In der Titelpartie steht Sabina Cvilak auf der Bühne, die zuletzt in Wiesbaden große Erfolge als Elisabeth in Tannhäuser feierte. Der amerikanische Bassbariton Ryan McKinny, der Amfortas in Laufenbergs Bayreuther Parsifal-Inszenierung, singt Mandryka. Katharina Konradi ist Zdenka. Thomas Blondelle übernimmt die Partie des Matteo und ist auch während der Internationalen Maifestspiele 2018 als Erik in Der fliegende Holländer zu sehen. Wolf Matthias Friedrich, der aktuell auch in der Partie des Zebul in Jephtha zu sehen ist, singt Graf Waldner. Romina Boscolo ist Adelaide.

Leitung und Ensemble

Musikalische Leitung Patrick Lange Graf Waldner Wolf Matthias Friedrich
Inszenierung Uwe Eric Laufenberg Adelaide Romina Boscolo
Bühne Gisbert Jäkel Arabella Sabina Cvilak, Maria Bengtsson
Kostüme Antje Sternberg Zdenka Katharina Konradi
Chor Albert Horne Mandryka Ryan McKinny
Licht Andreas Frank Matteo Thomas Blondelle
Dramaturgie Katja Leclerc Graf Elemer Aaron Cawley
Graf Dominik Benjamin Russell
Graf Lamoral Alexander Knight
Fiakermilli Gloria Rehm
Kartenaufschlägerin Maria Rebekka Stöhr
Welko Martin Plass
Djura Thomas Braun
Jankel Wolfgang Meinert
Zimmerkellner Jochen Elbert
Drei Spieler Oliver Steinmetz, Leonid Firstov, Aldomir Mollov
Chor & Statisterie des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, Hessisches Staatsorchester Wiesbaden

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitteroder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!