Kunst ist ein Stück Erinnerungskultur. Max Brück beschäftigt sich mit den spannungsreichen Veränderungen rund um Kattowitz in Polen. Eine Herausforderung.

Wie entstehen Ideen? Sind es Zufallsprodukte? Wie viel Vorbereitung, Planung, Recherche gehören dazu. Herausforderung Kunst?Die Fragen zeigen auf: Reisen ist für Kunstschaffende Bestandteil der Biografie.

Kunsthaus, kurz gefasst

The Tide is High – Reisen als Herausforderung – 30 Jahre Stipendienprogramm der Hessischen Kulturstiftung
Dauer:
Sonntag, 22. Januar 2023, 15:00 Uhr
Wo: Kunsthaus Wiesbaden, Schulberg 10, 65183 Wiesbade (Anfahrt planen)
Einritt: frei

Das Kunsthaus Wiesbaden lädt am Sonntag zu einem Gespräch mit dem Künstler Max Brück und den Künstlerinnen Haleh Redjaian und Yvonne Roeb im Rahmen der Ausstellung The Tide is High. Reisen als Herausforderung ein. Moderiert wird das Gespräch von der Berliner Kunsthistorikerin Julia Rosenbaum und Sie sind eingeladen, mitzudiskutieren.Der Eintritt ist frei.

Kunst-Stipendien

Während Max Brück im Rahmen seines Stipendiums nach Polen reiste, erhielt Haleh Redjaian ein zweiteiliges Reisestipendium nach Senegal und in den Iran. Yvonne Roeb hingegen arbeitete und lebte ein Jahr lang in dem stiftungseigenen Atelier in Paris. Alle drei Kunstschaffenden sprechen mit der Kunsthistorikerin Julia Rosenbaum über die Erfahrungen und Herausforderungen ihrer Reisen sowie über die ausgestellten Werke in der Ausstellung.

Werkschau: 16 Künstlerinnen und Künstler

Die Schau bildet den Auftakt zum 30-jährigen Jubiläum des Stipendienprogramms der Hessischen Kulturstiftung und zeigt Arbeiten von 16 Künstlerinnen und Künstler des aktuellen Jahrgangs 2021/22: Rosa Aiello, Patrick Alan Banfield, bellu&bellu, Jonas Brinker, Max Brück, Onur Gökmen, Antonia Hirsch, Nina Kuttler, Laura Langer, Yong Xiang Li, Haleh Redjaian, Yvonne Roeb, Grace Schwindt, Daniel Stubenvoll und Patrik Thomas. Kuratiert wurde die Ausstellung von Dr. Sylvia Metz und Christin Müller (Co-Kuratorin).

Bild oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der Kunsthalle finden Sie im internet unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!