Sie vermittelt zwischen Gesellschaft, Akteuren und den politischen Entscheidern. Ihre Mission ist es, die Gesundheit der Bürger zu schützen und zu fördern. Ein Baustein ist der Gesundheitsnavigator .

Um all ihren wachsenden Aufgaben gerecht zu werden und zum Wohle der Landeshauptstadt tätig zu sein, hatte die EGW weitere Mittel beantrag. Mit diesen Mitteln möchte die EGW Wiesbadens Gesundheitsangebote weiter vernetzen und einen Gesundheitsnavigator schaffen. Der Magistrat der Landeshauptstadt hat in seiner Sitzung am 30. Juli, der notwendigen Aufstockung des Wirtschaftsplanes 2019 der EGW Gesellschaft für ein gesundes Wiesbaden mbH zugestimmt. Nur so ist es der EGW künftig möglich, weitere Geschäftsfelder im Gesundheitsbereich zu erschließen, und die Rolle von Wiesbaden als Gesundheitsstandort weiter zu festigen. Unter dem Arbeitstitel medAQ werden verschiedene Gesundheitsangebote in der Stadt Wiesbaden koordiniert und unter einem Dach gebündelt.

Wiesbadens medizinische Angebote

Bürgermeister Dr. Oliver Franz weist darauf hin, dass es dabei in einem ersten Schritt um den Aufbau einer digitalen Plattform für die Bürger der Stadt Wiesbaden geht; alles Wissenswerte über den Gesundheitsstandort Wiesbaden, wie beispielsweise Niedergelassene Ärzte nach Fachrichtungen, Krankenhäuser, Kliniken, Apotheken, Selbsthilfegruppen, Kursangebote und Verlinkung zu Krankheitsbildern, soll diese Plattform abbilden. Zusätzlich soll sie von Interessierten als Gesundheitsnavigator benutzt werden können.

Wer ist die EGW?

Die EGW Gesellschaft für ein gesundes Wiesbaden mbH steht wie der Name schon sagt für das Thema Gesundheit. Sie setzt sich in Wiesbaden für die Förderung des Gesundheitswesens ein und stärkt die Position der Landeshauptstadt als Gesundheitsstadt. Dabei arbeitet die Gesellschaft eng mit dem Gesundheitsamt zusammen.

Aufgaben

Für die EGW ist Gesundheit mehr als eine persönliche Angelegenheit und auch mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Sie sieht das Ganze und wird vom Zusammenspiel individueller und gesellschaftlicher Verantwortung ebenso wie von staatlichen Aufgaben geprägt. So gesehen hat sich die Gesellschaft der Gesundheitsförderung als eine Querschnittsaufgabe verschrieben, die ganz viele Facetten haben kann und unterschiedliche Bereiche betrifft.

Weitere Nachrichten zu medizinischen Themen aus dem Gesundheitsamt lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Gesundheitsamt Wiesbaden finden unter www.wiesbaden.de

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!