Die Nacht war kurz. Nach dem Rückspiel in Ingolstadt ging es direkt ins Wohnzimmer nach Wiesbaden. Bis 5 Uhr wurde dort der Aufstieg gefeiert – und dann im Rathaus.

Die Euphorie ist lange noch nicht abgeklungen. Die Spieler des SV Wehen Wiesbaden haben das unmögliche möglich gemacht. Was für eine Wahnsinnstruppe, bescheinigte Wiesbadens Oberbürgermeister den Alf Mintzel & Co. im Festsaal des Rathauses beim Empfang – nicht ohne den Wahnsinnsweg der elf Freunde nachzuzeichnen. Er erinnerte an die hohen Ziele und den perfekten Fehlstart zu Beginn der Saison 2018.2019. Daran, dass die Mannschaft nach der Hinrunde mit 8 gewonnen und 8 verlorenen Spielen in der Tabelle nur auf Platz 7 lag  – und mit einer tollen Rückrunde viele überflügelte. Zum Leid vieler Fans blieb der SVWW bis in die Relegation seiner Linie treu – das Team der späten Stunde zu sein. Platz 1 in der Rückrundentabelle und der Aufstieg in die 2. Fußball Bundesliga sind der verdiente Lohn: Und das wurde gefeiert.

SVWW Feiermarathon

Zunächst wurde der historische Sieg im Stadion im Audi-Sportpark in Ingolstadt begossen. Danach machte sich der gesamte Verein mit Trainer- und Funktionsteam, Präsidium, Geschäftsstelle-Team, Sponsoren und rund 400 mitgereisten Fans in Bussen auf den Weg nach – nicht ohne Zwischenstopp am Rastplatz, wo laut nach Aussage der Spieler mit einem Augenzwinkern die Biervorräte leer gekauft wurden. Getreu dem Motto von Rüdiger Rehm, wurden diese bis Wiesbaden bis auf den letzten Tropfen geleert – und damit der Stau erträglich, so Mintzel. Von der Autobahn ging es dann nicht nach Wehen oder zur Brite Arena, sondern zur Auftstiegs-Party ins Wohnzimmer, in der Schwalbach Straße 51. Gegen 01:30 Uhr wurden die frisch gebackenen Zweitligisten vom Wohnzimmer-Team in Empfang genommen – und dem Anlass gebührend bis in die frühen Morgenstunden mit DJ Musik, Snacks und reichlich Kaltgetränken gefeiert. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es zum Empfang ins Rathaus und von dort zur Aufstieg-Feier in die Brita-Arena, die rechtzeitig zur neuen Saison mit einer neuen Tribüne und größerem Fassungsvermögen fertig gestellt sein wird.

Impressionen vom Rathausempfang

Aufstiegsfeier

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Weitere Nachrichten vom SV Wehen Wiesbaden lesen Sie hier.

Die offizielle Seite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie hier.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!