Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Interessensgemeinschaft Festakt der IG Kerbegesellschaft

Das Jubiläum: Interessengemeinschaft steht für Vereinte Brauchtumspflege

Am vergangenen Sonntag feierte die Interessensgemeinschaft Kerben (IGK) ein glanzvolles Jubiläum im Wiesbadener Rathaus! Seit 15 Jahren setzen sich die 17 Vereine mit Leidenschaft für das traditionelle Brauchtum ein. Das wollte gefeiert werden, das wird gefeiert.

Volker Watschounek 3 Monaten vor 0

Der Festakt hat den Vertretern der Interessengemeinschaft der Kerbe- und Brauchtumsvereine sichtlich gut getan. Die Interessengemeinschaft Kerben zeigt: Das Brauchtum lebt in Wiesbaden!

Am vergangenen Sonntag versammelten sich die Vertreter verschiedener Wiesbadener Brauchtumsvereine im Festsaal des Rathauses, um ein bemerkenswertes Jubiläum zu feiern: 15 Jahre Interessengemeinschaft Wiesbadener Kerbe– und Brauchtumsvereine (IGK). Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende fand ein festlicher Akt statt, um die bedeutende Rolle dieser Vereinigung zu würdigen.

17 Kerbevereine gemeinsam stark

Die IGK, bestehend aus 17 Kerbevereinen, hat es sich zur Aufgabe gemacht, das traditionelle Brauchtum in Wiesbaden zu bewahren und zu fördern. Seit ihrer Gründung vor 15 Jahren setzt sich die IGK mit großem Engagement für die Kerben und ihre Bedeutung im städtischen Leben ein. Das Kernteam um Thomas Schreiner, Karl-Heinz Jonas und Sven Kettler leistet dabei einen maßgeblichen Beitrag.

Kosten und bürokratische Hürden

In den vergangenen Jahren sah sich die IGK mit steigenden Kosten für die Organisation von Veranstaltungen konfrontiert. Insbesondere die Gebühren, darunter auch die GEMA-Gebühren, stellten eine Herausforderung dar. Trotzdem signalisieren vereinfachte Veranstaltungsgenehmigungen einen Hoffnungsschimmer. Die Kritik an den hohen Kosten ist jedoch weiterhin präsent, und die IGK arbeitet daran, Lösungen zu finden, um die finanzielle Belastung zu verringern.

2024IGKergebesellschaft

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Thomas Schreiner betonte in seiner Ansprache die Verdienste der IGK in den vergangenen 15 Jahren. Besonders hervorzuheben sind die kostenlose Plakatierung für Brauchtumsvereine in der Stadt sowie die Bereitstellung eines Kerbebusses durch ESWE Verkehr. Diese Maßnahmen erleichtern es den Kerbevereinen, ihre Veranstaltungen bekannt zu machen und zu organisieren. Ein weiterer Pluspunkt ist der bemerkenswerte Zusammenhalt und Austausch unter den Vereinen, der dazu beiträgt, gemeinsame Herausforderungen zu bewältigen.

Das Brauchtum lebt in Wiesbaden!

Trotz aller Herausforderungen zeigt die lebendige Beteiligung junger Menschen, dass das Brauchtum in Wiesbaden eine starke und zukunftsweisende Rolle spielt. Die IGK bleibt entschlossen, das kulturelle Erbe der Stadt zu pflegen und für kommende Generationen zu erhalten.

Foto oben ©2024 IG Kerbegesellschaft

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der IG Kerbe finden Sie unter www.wiesbaden-feiert.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.